Verkaufsoffener Sonntag Hamburg

Letzte Aktualisierung: 15.01.2024 / Redaktion: K. K.

Verkaufsoffener Sonntag Hamburg
An der Alster und am Jungfernstieg sind am verkaufsoffenen Sonntag in Hamburg Geschäfte geöffnet - Foto: © JFL Photography - stock.adobe. com

Hier erfahren Sie wann verkaufsoffener Sonntag in Hamburg ist. Wir haben Termine, geöffnete Geschäfte und viele weitere Informationen für Sie zusammengetragen.
Der nächste uns bekannte Shoppingsonntag in Hamburg ist der 24.03.2024 in ganz Hamburg.

Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg 2024 - Die Termine:

Datum Ort Information
24.03.2024 Ganz Hamburg Auch kurz vor Ostern findet 2024 ein Shoppingsonntag in Hamburg anlässlich der Veranstaltung Inklusion und Integration statt.
Geöffnet ist u.a. das Alstertal Einkaufszentrum und weitere Shoppingcenter. Auch einige Möbelhäuser wie z.B. Ikea Moorfleet haben von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

29.09.2024 Ganz Hamburg Heute öffnet u.a. das Alstertal Einkaufszentrum von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr anlässlich der Veranstaltung Kinder, Jugend und Familie.
03.11.2024 Ganz Hamburg Auch im November 2024 findet nochmal ein verkaufsoffener Sonntag in Hamburg statt! Das Motto lautet: Kultur.
Jeden Sonntag Hamburg Geschäfte in Hamburg, die jeden Sonntag geöffnet haben

Sonntagsöffnung in Hamburg:

Auch 2024 gibt es wieder 4 stadtweite verkaufsoffene Sonntage in Hamburg. An den Shoppingsonntagen dürfen die Geschäfte in der Hansestadt gemäß §8 Abs. 1 des Hamburgischen Ladenöffnungsgesetzes von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr öffnen. Natürlich gibt es für die Geschäfte und Einkaufscenter in der Hansestadt keine Pflicht an den verkaufsoffenen Sonntagen zu öffnen. Aber wer möchte sich schon den zusätzlichen Umsatz entgehen lassen? Besonders gut lässt es sich in den großen Einkaufscentren shoppen.

Sehr beliebte Einkaufscentren in Hamburg sind zum Beispiel:

Geschäfte, die sich am Sonntagsverkauf beteiligen:

Neben den großen Einkaufscentren beteiligen sich viele weitere Geschäfte an den verkaufsoffenen Sonntagen in Hamburg. So zum Beispiel einige Baumärkte, Supermärkte und auch die drei Ikea Häuser in Hamburg - Moorfleet, Altona und Schnelsen. Auch die großen Elektronikmärkte wie zum Beispiel Saturn in der Mönckebergstraße oder der Saturn Markt in Poppenbüttel beteiligen sich meist am Sonntagsverkauf! Des Weiteren ist das bekannte und beliebte Alsterhaus oft an den verkaufsoffenen Sonntagen geöffnet.

Einkaufen in Hamburg am Sonntag
Sonntagsshopping in Hamburg - Auch hier am Hamburger Gänsemarkt gibt es viele Geschäfte. - Foto: © Carl-Jürgen Bautsch - stock.adobe. com

Wie kann man einen Shoppingsonntag gestalten?

Da gibt es viele Möglichkeiten! Frühaufsteher und Fischliebhaber zieht es sonntags oft zum Fischmarkt in Altona (05:00 Uhr - 09:30 Uhr). Andere nutzen den Tag, um gemeinsam mit der Familie zu frühstücken und vielleicht zusammen schwimmen zu gehen. Und wieder andere schlafen lieber aus und nutzen dann die Gelegenheit in den Einkaufscentren und Möbelhäusern etwas zu essen. Und wie wäre es, wenn man sich nach dem Shoppingbummel einfach mal eine Pizza mit nach Hause nimmt und diese ganz ausnahmsweise vor dem Fernseher isst? So klingt ein schöner Familientag in Hamburg ruhig aus.

Geschäfte, die sonntags in Hamburg immer geöffnet haben

Auch wenn kein verkaufsoffener Sonntag in Hamburg ist, kann man sonntags in der Stadt an der Elbe einkaufen gehen. In den Bahnhöfen Hamburg Altona, Dammtor und im Hamburger Hauptbahnhof sind einige Supermärkte / Lebensmittelgeschäfte, Zeitungskioske und Geschäfte mit Reisebedarf geöffnet. Zum Beispiel:

In den Hamburger Bahnhöfen gibt es meist auch einige Restaurants und Imbissstände wie z.B. KFC, Mc Donalds, Ditsch, Asia Restaurant. So können Sie den Einkauf gleich mit Essen gehen verbinden und sparen sich das Kochen zuhause.

Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg - Ein Grund mehr für einen Ausflug in die Hansestadt
So ein verkaufsoffener Sonntag in Hamburg ist doch auch ein schöner Anlass für Touristen, die Hansestadt für ein verlängertes Wochenende zu besuchen. So könnten Sie zum Beispiel am Freitag und Samstag die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt besuchen (z.B. die Landungsbrücken, den Hamburger Hafen, die Speicherstadt oder das Miniatur Wunderland [Kehrwieder 2/ Block D, 20457 Hamburg] und den Abend in der Elbphilharmonie oder auf der Reeperbahn verbringen. Am Sonntag besuchen Sie dann den Fischmarkt und gehen am Nachmittag mit der Familie einkaufen, bevor Sie wieder nach Hause fahren!
Extra Tipp: Wenn Ihnen noch Zeit bleibt, sollten Sie unbedingt den Ortsteil Blankenese besuchen. Hier gibt es viele schöne Fachwerkhäuser und Vorkriegsvillen. In den Restaurants zum Beispiel auf dem Süllberg haben Sie einen schönen Blick auf die Elbe!
Wir finden Blankenese ist einer der schönsten Stadtteile Hamburgs und können einen Besuch dort sehr empfehlen!

Einkaufen in Hamburg:

Kennen Sie weitere Geschäfte oder Einkaufscenter, die an einem Sonntag in Hamburg geöffnet sind, möchten Sie uns andere Sonntagsöffnungen melden oder haben Sie einen Fehler gefunden? Gerne können Sie uns schreiben. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Alle Angaben ohne Gewähr! Unsere Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!