Baumärkte in Deutschland

Verschiedene Handwerker

In diesem Bereich unserer Webseite möchten wir die großen Baumarktketten in Deutschland vorstellen. Zu den beliebtesten und bekanntesten Baumärkten gehören zum Beispiel Obi, Hornbach, Toom, Hagebau, Bauhaus und Hellweg. Es gibt aber noch zahlreiche weitere Baumärkte in Deutschland mit einem großen Angebot und umfassenden Service. Auch gibt es kleine spezialisierte "Baumärkte" wie zum Beispiel Holzfachmärkte oder Fliesenmärkte.

Baumärkte in Deutschland

Baumärkte - die Anlaufstelle für neue Ideen

Bei der Umsetzung neuer Ideen im Bereich Haus und Garten, Einrichtung und Umbau, ist der Baumarkt die erste Anlaufstelle. Zahlreiche Ketten, wie OBI, Bauhaus oder Toom, bieten einen optimalen Service sowie eine sehr gute Auswahl vor Ort. Der persönliche Besuch im Baumarkt spart zudem Zeit und sorgt für einen schnellen Einstieg in das neue Projekt.

Das Sortiment im Baumarkt - von Holz bis hin zu Farbe

Ein besonderer Pluspunkt bei einem Baumarkt ist, dass es hier Produkte rund um das Handwerk gibt und Kunden vor Ort oft alles finden, was sie für ihre Projekte brauchen. Das beginnt bereits bei der Auswahl an Materialien. Holz, Fliesen oder auch Teppiche und Laminat können in gewünschter Anzahl und Größe zugeschnitten oder gleich mitgenommen werden. Wer nur nach einer besonderen Schraube sucht oder möglicherweise Batterien sucht, der ist in einem Baumarkt ebenfalls gut aufgehoben.

Abgerundet wird das Angebot durch spezielle Bereiche, wie den Zoo- oder Gartenbereich. Je nach Baumarkt können Kunden vor Ort Fische und Kleintiere kaufen, sich auf die Suche nach Pflanzen für Haus und Garten machen und sogar Spielgeräte für den Außenbereich finden.

Beratung und Service direkt vor Ort

Auch wenn die geplanten Projekte im Kopf in der Umsetzung ganz einfach erscheinen, gibt es oft bei der Auswahl der Materialien einige Fragen, die vor allem durch einen Fachmann gut beantwortet werden können. Im Baumarkt erhalten Sie Ihre Antworten direkt durch die geschulten Mitarbeiter in den Abteilungen. Haben Sie Fragen zur Zusammensetzung der Materialien oder sind Sie unsicher, welche Schrauben Sie für Ihre Arbeiten brauchen, können Sie einfach fragen und sich individuell beraten lassen.

Auswählen und mitnehmen - der Vorteil vom Kauf vor Ort

Entscheiden Sie sich für den Gang in den Baumarkt in Ihrem Ort, profitieren Sie jedoch nicht nur vom Service und einer großen Auswahl. Sie haben den Vorteil, dass Sie Ihre Auswahl meist gleich mitnehmen können. Eine Vielzahl der Produkte ist in ausreichender Anzahl vorhanden. So können Sie zu Hause direkt mit den Arbeiten beginnen und sind nicht abhängig von langen Lieferzeiten. Das ist vor allem für sehr kurzfristige Projekte gut, für die Sie vielleicht sogar nur ein kleines Zeitfenster haben.

Baumärkte in Ihrer Nähe

Guter Service in den deutschen Heimwerkermärkten

Neben einem riesigen Angebot versuchen die Baumarktketten auch mit einem hervorragenden Service die Kunden zu überzeugen. In vielen Baumärkten wird ein Holz-Zuschnitt-Service angeboten. Farben werden nach Kundenwusch gemischt und Gartengeräte und Werkzeuge können oft vor Ort ausprobiert werden. Die Baumärkte bieten immer wieder Workshops und Seminare für Profis und Hobbyhandwerker an. Erkundigen Sie sich doch mal in Ihrem Lieblingsbaumarkt nach solchen Angeboten.
Foto: © apops, Alle Angaben ohne Gewähr! / Stand: 18.09.2017

[ Zum Seitenanfang ]