Hier erfahren Sie wann verkaufsoffener Sonntag in Thüringen ist. Wir haben Termine, geöffnete Geschäfte und viele weitere Informationen für Sie zusammengetragen.

Verkaufsoffener Sonntag in Thüringen 2024 - Die Termine:

Datum: Ort und Anlass:
16.06.2024 Verkaufsoffener Sonntag in Erfurt anlässlich des Krämerbrückenfest
09.07.2024 Zum Rudolstadt Festival dürfen die Geschäfte von 13:00 Uhr – 18:00 Uhr öffnen.
06.10.2024 Verkaufsoffener Sonntag in Erfurt zum Oktoberfest 2024!
13.10.2024 Zum 371. Weimarer Zwiebelmarkt dürfen die Geschäfte von 11:00 Uhr – 17:00 Uhr öffnen.
08.12.2024 Verkaufsoffener Sonntag in Erfurt anlässlich des 2. Advent.
08.12.2024 Zum Weimarer Weihnachtsmarkt am 2. Advent dürfen die Geschäfte von 11:00 Uhr – 17:00 Uhr öffnen.
08.12.2024 Anlässlich des 2. Advent dürfen die Geschäfte in Rudolstadt von 13:00 Uhr – 18:00 Uhr öffnen.

Verkaufsoffener Sonntag in Thüringen - Wann ist wo geöffnet?

Laut § 10 des Thüringer Ladenöffnungsgesetz dürfen die Geschäfte jährlich höchstens an vier Sonntagen aus besonderem Anlass für die Dauer von 6 Stunden (in der Zeit von 11:00 Uhr – 20:00 Uhr) öffnen.

Von wann bis wann sind die Geschäfte an einem verkaufsoffenen Sonntag in Thüringen geöffnet?
Die Sonntagsöffnungszeiten der Geschäfte in Thüringen variieren etwas. Die meisten Geschäfte und Einkaufscentren haben von 12:00 Uhr / 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Geschäfte, die sich am Sonntagsverkauf in Thüringen beteiligen:

Neben den großen Einkaufscenter in Thüringen wie dem Thüringen Park Erfurt, den Gera Arcaden oder der Goethe Galerie Jena beteiligen sich viele weitere Geschäfte an den verkaufsoffenen Sonntagen in Thüringen.
So zum Beispiel viele Möbelhäuser in Thüringen wie Ikea und Höffner in Erfurt, Elektronikmärkte wie zum Beispiel Media Markt und auch Baumärkte.
Aber auch viele kleine Händler in den Innenstädten öffnen an diesen Terminen gern.
Des Weiteren sind oft auch Modegeschäfte geöffnet, so dass Sie am Sonntag neue Kleidung und Schuhe für die ganze Familie aussuchen können.
Und auch Supermärkte beteiligen sich. Machen Sie doch einfach den Wocheneinkauf mal ganz in Ruhe am Sonntag! Da können auch die Kinder mithelfen.

Sonntags einkaufen in Thüringen

Für den allergrößten Notfall gibt es zum Glück die Tankstellen, die meist rund um die Uhr geöffnet haben. Dort können Sie auch sonntags einkaufen in Thüringen. Sie finden häufig ein kleines Angebot an Lebensmitteln, Drogerieartikel sowie Zeitschriften und Getränken. Einigen Tankstellen ist auch ein kleiner Supermarkt angeschlossen.
Die zweite Anlaufstelle sind die Bahnhöfe. Gerade in größeren Städten gibt es auch einige Geschäfte in den Bahnhöfen, die teilweise sogar sonntags geöffnet haben. Zum Beispiel:

  • Rossmann (Hauptbahnhof Erfurt, Willy-Brandt-Platz 12)
    Sonntags: 08:00 Uhr – 22:00 Uhr
  • Nanu Nana (Hauptbahnhof Erfurt, Willy-Brandt-Platz 12)
    Sonntags: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Natürlich haben sonntags auch viele Bäcker, Zeitungsläden und Blumenläden geöffnet.
Weitere Tipps zum Einkaufen in Thüringen