Verkaufsoffener Sonntag Niedersachsen

Letzte Aktualisierung: 11.10.2021, Redakteurin: K. K.

Verkaufsoffener Sonntag Niedersachsen
Ist heute verkaufsoffener Sonntag in Niedersachsen? Die Termine:- Symbolbild: © Alexander Limbach - stock.adobe. com

Erfahren Sie auf dieser Seite wann verkaufsoffener Sonntag in Niedersachsen ist und welche Geschäfte zum Sonntagsshopping einladen!

Ist der 17.10.2021 ein verkaufsoffener Sonntag in Niedersachsen?

Ja! Nach unserem Kenntnisstand findet am 17.10.2021 in folgenden Städten oder Gemeinden in Niedersachsen ein verkaufsoffener Sonntag statt:

  • Nordenham
    Anlässlich des Ochsenmarkt öffnen die Geschäfte von 12:00 Uhr - 17:00 Uhr.
    Zum Beispiel hat Woolworth (Friedrich-Ebert-Str. 6-12) bis 18:00 Uhr geöffnet.
  • Stadthagen
    Heute öffnen die Geschäfte wie z.B. Woolworth (Obernstr. 40-42) von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr.
  • Cuxhaven
    Laut Bäderregelung dürfen die Geschäfte heute öffnen.
  • Bad Essen
    Die Geschäfte dürfen von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr öffnen.
  • Es gibt in Niedersachsen Geschäfte, die jeden Sonntag geöffnet haben.

[ Wissen Sie von Geschäften oder Einkaufscentren, die am 17.10.2021 in NI geöffnet sind, möchten Sie uns andere Sonntagsöffnungen melden oder haben Sie einen Fehler gefunden? Gerne können Sie uns schreiben. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum. Alle Angaben ohne Gewähr! ]

Wann ist der nächste verkaufsoffene Sonntag in Niedersachsen?

Datum Ort Information
07.11.2021 Braunschweig Anlässlich der mummegenussmeile öffnen die Geschäfte in der Innenstadt von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr.
07.11.2021 Wolfenbüttel Anlass für den verkaufsoffenen Sonntag ist das Herbstfest.
Die Geschäfte dürfen von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr öffnen.

07.11.2021 Buchholz
Innenstadt, Gewerbegebiet Trelder Berg
sowie Vaenser Heide I+II, Steinbeck, Dibbersen
Die Geschäfte dürfen von 12:00 Uhr - 17:00 Uhr öffnen.
07.11.2021 Rinteln Anlässlich der Herbstmesse
dürfen die Geschäfte von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr öffnen.
07.11.2021 Bückeburg Die Geschäfte öffnen von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr.
07.11.2021 Winsen an der Luhe Die Geschäfte dürfen von 12:00 Uhr - 17:00 Uhr öffnen.

Die Shoppingsonntage in den großen Städten von Niedersachsen:

Verkaufsoffener Sonntag in Niedersachsen - Wann ist wo geöffnet?

Das Niedersächsische Gesetz über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten erlaubt 8 verkaufsoffene Sonntage in anerkannten Ausflugsorten sowie 4 Shoppingsonntage in allen anderen Orten. Die Geschäfte dürfen an diesen Tagen für 5 Stunden geöffnet sein. Da teilweise auch für einzelne Verkaufsstellen Sonntagsöffnungen genehmigt werden können, wäre unsere Liste sehr lang. Wir stellen Ihnen hier einige wichtige Termine zur Verfügung.
Die Sonntagsöffnungszeiten in Niedersachsen sind meist von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr.

Geschäfte, die sich am Sonntagsverkauf in Niedersachsen beteiligen:

Neben den großen Einkaufscentren beteiligen sich viele weitere Geschäfte an den Kaufsonntagen in Niedersachsen. So zum Beispiel viele Möbelhäuser wie Porta und Ikea, Elektronikmärkte und Baumärkte wie Toom und Obi. Aber auch Supermärkte haben meist geöffnet, so dass Sie am Sonntag ganz bequem Ihren Wocheneinkauf erledigen können. Des Weiteren öffnen viele Modegeschäfte sonntags. So haben Sie die Möglichkeit in Ruhe neue Kleidung für Ihre Kinder und sich selbst auszusuchen.
Lesen Sie auch: Diskussion zum Sonntagsshopping

Geschäfte, die sonntags in Niedersachsen immer geöffnet haben

Auch wenn kein verkaufsoffener Sonntag ist, können Sie sonntags in Niedersachsen einkaufen. Vor allem in den großen Städten gibt es z.B. in den Bahnhöfen Geschäfte, die sonntags immer geöffnet haben:

Außerdem finden Sie in den Bahnhöfen auch Gastronomiebetriebe wie beispielsweise Ditsch, Mc Donalds, Burger King, Nordsee, Starbucks sowie Bäckereien.
(Alle Angaben ohne Gewähr!)

Einkaufen in Niedersachsen:

Bitte beachten Sie:
Alle Informationen auf dieser Seite sind unverbindlich! Die hier genannten Termine können auf Grund der dynamischen Entwicklung der Corona Pandemie oder Klagen von Verdi kurzfristig abgesagt werden. Öffnungszeiten, Serviceangebote und die Regeln für den Einzelhandel in Niedersachsen können sich durch behördliche Maßnahmen / Anordnungen ändern. Unsere Liste erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit!