Einkaufen in Niedersachsen

Neues Rathaus in Hannover (Niedersachsen)
In Niedersachsen gibt es tolle Einkaufsmöglichkeiten ( Foto Neues Rathaus in Hannover : © schweizer1984)

Einkaufsmöglichkeiten in Niedersachsen

An dieser Stelle möchten wir Sie über besonders gute Einkaufsmöglichkeiten im Bundesland Niedersachsen informieren. Die ca. 7,8 Mio. Einwohner von Niedersachsen kaufen gerne in den großen Städten des Landes ein.
Besonders in den Städten Hannover, Braunschweig und Oldenburg gibt es vielfältige Shoppingmöglichkeiten.

Einkaufen in den großen Städten von Niedersachsen :

Shopping Hotspots in Niedersachsen

Weitere Einkaufsmöglichkeiten in Niedersachsen

Verkaufsoffene Sonntage in Niedersachsen

Natürlich erfahren Sie bei uns auch wann und wo Sie im Bundesland Niedersachsen am Sonntag einkaufen können. Verkaufsoffener Sonntag in Niedersachsen

Einkaufen in Niedersachsen - finden Sie alles, was Sie brauchen

In Niedersachsen wird es nie langweilig, wenn es darum geht, entspannt bummeln zu gehen. In den großen Städten des Bundeslandes findet sich garantiert das passende Angebot. Hier können Sie über eine der Einkaufsstraßen flanieren oder auch ein Einkaufszentrum besuchen. Von großen Ketten bis hin zu individuellen Boutiquen ist alles mit dabei.

Schöne alte Häuser in Braunschweig (Niedersachsen)
Auch in Braunschweig gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten!
Foto: © bbsferrari

Die großen Shopping-Städte in Niedersachsen

Möchten Sie sicherstellen, viel Auswahl bei den Shoppingmöglichkeiten zu haben, dann bietet es sich natürlich an, einen Besuch in einer der größten Städte des Bundeslandes einzuplanen.
Hier gehen auch die Einwohner von Niedersachsen gerne bummeln. Dazu gehören natürlich Hannover und auch Braunschweig, Osnabrück sowie Oldenburg und Wolfsburg.

Besonders bekannt bei Schnäppchenjägern ist das Outlet-Center, das sich in Wolfsburg befindet.
Nur einen Steinwurf von der berühmten Autostadt entfernt, gibt es günstige Angebote rund um einige der bekanntesten Marken.

Die großen Einkaufszentren von Niedersachsen

Haben Sie Lust auf einen Bummel durch das Einkaufszentrum, dann können Sie sich beispielsweise auf den Weg nach Hannover machen. Sie finden hier verschiedene überdachte Gelegenheiten für den Einkauf. Dazu gehören das A2 Center von Altwarmbüchen, die Galerie Luise oder auch das City Center von Langenhagen. Mehr als 150 Shops finden sich zudem in der Ernst-August-Galerie.
Sie sind gerade in Braunschweig oder wohnen sogar hier und suchen noch nach tollen Anlaufstellen für einen überdachten Bummel? Dann können Sie die Schloss Arkaden besuchen oder sich auf den Weg in den BraWoPark machen. Auch der City-Point in Braunschweig ist recht beliebt. Abgerundet wird das Angebot an Einkaufszentren in Niedersachsen durch die charmanten Schlosshöfe in Oldenburg oder das City Center in der Stadt. Hier macht auch bei Regen Shopping jede Menge Spaß.

Einkaufsstraßen in Niedersachsen - wo gibt es sie?

Kennen Sie schon die Porschestraße in Wolfsburg? Hier können Sie entlang von Geschäften flanieren und nicht nur das eine oder andere Schnäppchen machen, sondern auch auf die Suche nach einigen besonderen Stücken gehen. In Hannover darf ein Besuch auf der Lister Meile und der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade nicht fehlen. Sie befindet sich in der Innenstadt und gehört zu den beliebtesten Einkaufsstraßen, die es in Deutschland gibt. Ebenfalls im Herzen der Stadt verläuft die Bahnhofstraße, auf der sich die Geschäfte aneinanderreihen. Fast schon ein Geheimtipp ist eine Tour durch die Innenstadt von Oldenburg. Wenn Sie sich die Zeit nehmen und hier ein wenig flanieren gehen, dann können Sie vom Kunsthandwerk über die Mode bis hin zu Technik alles finden, was Sie möglicherweise gerade suchen.

Einkaufen in den Bundesländern :

( Foto: © jro-grafik, Alle Angaben ohne Gewähr! / Stand: 23.10.2017 )

[ Zum Seitenanfang ]