Porta Möbelhäuser in Deutschland

Eingang zum Porta Möbelhaus in Potsdam

Die Möbelhauskette "porta Möbel" wurde Ende 1965 von Wilhelm Fahrenkamp und Hermann Gärtner als GmbH & Co. KG gegründet und ist heute eines der größten Unternehmen der Einrichtungsbranche in Deutschland und europaweit. Alle Einzelmärkte sind unter einer Holding zusammengefasst, die Leitung liegt in zweiter Generation bei Birgit Gärtner und Achim Fahrenkamp. Zur Holding gehören ebenfalls die "Möbel Hausmann" Märkte und die "SB-Möbel Boss" Einrichtungshäuser. Ebenso sind ihr Tochterfirmen mit besonderem Zuständigkeitsfokus angeschlossen, etwa zu Immobilien, Beteiligungen, Logistik. Während Hauptfiliale und Zentrallager aller Möbelhäuser der Unternehmensgruppe "porta!" nach wie vor in Porta Westfalica ansässig sind, ist das Netz der Einrichtungshäuser dicht gewebt über allen Teilen Deutschlands.

Informationen über Porta

Wissenswertes über Porta

Von Aachen bis Zwickau, die Erfolgsgeschichte von porta Möbel mit ihren heute 21 Filialen in Deutschland basiert auf einfachen Grundsätzen: persönliches Engagement, Verlässlichkeit und Fairness. Diese Grundsätze durchziehen alle internen und externen Geschäftsbeziehungen und gestalten Mitarbeiterführung, Kundenkontakt und Umgang mit Lieferanten äußerst positiv. Die porta-Unternehmensgruppe beschäftigt fast 7000 Mitarbeiter und bietet damit auch interessante Möglichkeiten für den Karriere-Einstieg, sei es in der Fachberatung von Küchen, in der Systemgastronomie oder in einem der drei Logistik-Zentren. Die Ausildungsformate, ob im Marketing, im IT-Sektor oder der Möbelmontage, bieten jungen Berufssuchern zukunftsfähige Tätigkeitsfelder. Auch soziale Verantwortung wird bei porta Möbel durch Aktionen und Charity-Teams täglich neu gelebt. Partner der Unternehmensgruppe sind große Sportvereine und eine Stiftung zur Unterstützung geistig Behinderter.

Warenangebot bei Porta

Das Portfolio der porta! Einrichtungshäuser bedient jeden Bedarf im Bereich "Wohnen", dazu gehören High- und Sideboards sowie Media Möbel in der Wohnzimmer-Gestaltung, Container für die Büroausstattung, trendige Barmöbel für den Ess-Bereich. Sehr wichtig, dem Zeitgeschmack angepasst, ist die Küche. Der Kunde wählt aus einem großen Sortiment klassischer oder stylischer Küchenzeilen oder entscheidet sich für eine extravagante Einbauküche im aktuellen Hochglanz-Design. Breitgefächert und überraschend kommt auch die Auswahl an Accessoires daher, hier findet die Kundin ganz nach ihren Vorlieben verspieltes, luxuriöses oder cooles Design von LEONARDO, WMF oder ESPRIT. Leben, Genießen, Feiern findet auch in Deutschland zunehmend draußen statt, porta! antwortet mit eleganten, lässigen oder bequemen Gartenmöbeln und Outdoor-Accessoires.

Die kundenorientierte Firmenphilosophie, das immer wieder neu am Zeitgeschmack, veränderter Nutzung und innovativen Materialien ausgerichtete Portfolio und die zur Verfügung stehenden Shopping-Module des Einrichtungshauses vor Ort und des Online Shops überzeugen und begeistern Kunden deutschlandweit! Exzellente Beratung und Aufmaß sowie ein engagierter Montage- und Lieferservice machen Shoppen bei porta! zum angenehmen Erlebnis mit Horizonterweiterung.
(Foto: Eingang zum Porta Möbelhaus in Potsdam, Alle Angaben ohne Gewähr! Stand: 05.12.2016)

[ Zum Seitenanfang ]

Adresse des Firmensitzes:
porta Möbel GmbH & Co.KG
Bakenweg 16 - 20
32457 Porta Westfalica
Telefon: 05731 - 609861
(Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr)

Porta im Internet:
Die Webseite: porta.de
Bei Facebook: https://www.facebook.com/portaMoebel

[ Zum Seitenanfang ]