Die Obi Baumärkte in Deutschland

Obi Baumärkte in Deutschland

OBI - Dieser Name steht für eine Baumarktkette, die in Europa mehr als 500 Märkte betreibt. OBIs Unternehmensgeschichte begann im Jahr 1970 mit einem ersten Markt in Hamburg. Auf Werkzeuge und Gartenbau spezialisiert, wuchs das Unternehmen rasch und eroberte in den folgenden Jahrzehnten ganz Deutschland.

Informationen über Obi

Weitere Informationen:

Im Jahr 1991 wagte man die Expansion ins europäische Ausland, zunächst eröffneten in Italien Warenhäuser von OBI. Später erschloss das Unternehmen vor allem die neuen Märkte in Osteuropa, so zählen etwa Ungarn, Russland, Rumänien oder auch Polen zu den Ländern, in denen OBI aktiv ist. Heute ist der Baumarkt mit den drei großen Buchstaben im markanten Orange in zahlreichen Städten im In- und Ausland präsent. Mit mehr als 330 Warenhäusern gehört OBI hierzulande zu den Marktführern im Segment Bauhandel und Heimwerkerbedarf. Insgesamt betreibt das Unternehmen mehr als 570 Märkte und beschäftigt dabei weit über 40.000 Arbeitnehmer.

OBI bietet seinen Kunden eine sehr umfangreiche Produktpalette, zwischen 40.000 und 60.000 Artikel sind in den einzelnen Warenhäusern gelistet. Das braucht jedoch auch Platz, sodass die Märkte der Kette eine Verkaufsfläche von durchschnittlich 7.000 Quadratmetern haben. Eine der Kernkompetenzen der Baumarktkette liegt im Bereich Bauen. Hier sind Baustoffe ebenso zu finden wie Fertigbauteile. OBI bietet seine Kunden eine sehr breite Auswahl an Werkzeugen und Werkzeugzubehör, dabei bleibt keine Preis- und Qualitätskategorie ausgespart. Ähnlich umfangreich zeigt sich die Produktsparte Garten und Freizeit. Von Gartengeräten und Gestaltungselementen über Möbel bis hin zu ganzen Gartenhäuschen kann der Kunde bei OBI nahezu die gesamte Garteneinrichtung kaufen. Die Bereiche Wohnen sowie Bad und Küche ergänzen die Produktpalette. Hier sind sowohl Möbel und Möbelteile als auch Installations- und Haustechnik erhältlich. Kunden werden auf der Suche nach Malerzubehör, Lacken und Farben ebenso fündig wie nach umfangreichen Wohndekorationen. Damit schließt OBI in seinen Warenhäusern die Lücke zwischen einem Baumarkt und einem Einrichtungshaus.
( Foto: Logo an einem Obi Baumarkt, Alle Angaben ohne Gewähr Stand: 05.12.2016)

[ Zum Seitenanfang ]

Der Obi Firmensitz:
OBI Group Holding SE & Co. KGaA
Albert-Einstein-Straße 7-9
42929 Wermelskirchen
Kundentelefon: 02196 / 90 62 000
(Montag bis Samstag von 7:00 Uhr - 22:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 9:00 Uhr - 17:00 Uhr )

Obi im Internet:
Die Webseite: https://www.obi.de
Facebookseite von Obi: https://www.facebook.com/OBI
Obi bei YouTube: http://www.youtube.com/user/OBI

[ Zum Seitenanfang ]