Möbelhäuser in Deutschland

Möbel

Alle 2 - 3 Jahre ist es wieder soweit. Es müssen neue Möbel her. Wem geht es nicht so? Die großen Einrichtungshäuser in Deutschland freuen sich über steigende Umsätze. Branchenprimus ist das schwedische Möbelhaus Ikea gefolgt von der Höffner-Gruppe zu der neben den Höffner Möbelhäusern auch die Möbel Kraft und die Sconto Einrichtungshäuser gehören. Die Kunden freuen sich über den harten Konkurrenzkampf der Möbelgiganten. Die Möbelhäuser locken immer öfter mit Sonderangeboten und Rabatten.

Möbelhäuser in Deutschland

Für jeden das passende Einrichtungshaus

Sie sehen in Deutschland gibt es die verschiedensten Einrichtungshäuser - da ist für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack etwas dabei. Egal ob Sie Designermöbel oder preiswerte Möbel vom Möbeldiscounter suchen - ganz sicher gibt es auch in Ihrer Nähe ein geeignetes Möbelhaus. Immer stärker nachgefragt werden zur Zeit Biomöbel. Vor allem kleinere Möbelhäuser und Möbelmanufakturen haben sich auf diese größer werdende Zielgruppe spezialisiert.

Möbelhäuser in Ihrer Nähe

Vorteile der großen Möbelhäuser

Die großen Möbelhäuser (z.B. Ikea, Höffner, Kraft, XXXL) haben sich auf den härter werdenden Konkurrenzkampf eingestellt und versuchen verstärkt mit einem herausragenden Service Kunden in ihre Einrichtungshäuser zu locken. So gibt es in vielen Möbelhäusern heute ein Kundenrestaurant und auch eine Kinderbetreuung, so dass die Eltern ungestört shoppen können.
( Foto: © Vadim Andrushchenko, Alle Angaben ohne Gewähr! )

[ Zum Seitenanfang ]