Elbe Einkaufszentrum Hamburg

Letzte Aktualisierung: 29.11.2021 / Redaktion: K. K.

Elbe Einkaufszentrum Hamburg
Einkaufen im EEZ ist ein Spaß für die ganze Familie - Symbolbild: © puhhha - stock.adobe. com

Das Elbe-Einkaufszentrum ist eines der schönsten Einkaufszentren im Westen Hamburgs. Es besticht durch eine sehr gute Verkehrsanbindung, das exzellente Angebot sowie die anspruchsvolle Architektur.

Die wichtigsten Informationen über das Elbe Einkaufszentrum


Anfahrt:
Dank der ausgezeichneten Infrastruktur und der ÖPNV-Anbindung ist das Elbe-Einkaufzentrum gut zu erreichen. Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann etwa über die Autobahn A7 wie auch über die Bundesstraße B432 und den Ring 3 zum Shopping-Center gelangen.

Alternativ dazu können die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt werden. Direkt am Einkaufzentrum halten die Buslinien 1, 21, 22, 37, 39, 186 und 283. Zur nahegelegenen S-Bahn-Station "Klein Flottbeck" (S1 und S11) besteht ein Busanschluss.

Öffnungszeiten vom Elbe-Einkaufszentrum:

Shopping-Mall:
Montag - Samstag:
10:00 Uhr - 20:00 Uhr
Markthalle:
Montag - Samstag:
08:30 Uhr - 20:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag im EEZ

  • Derzeit liegen uns keine Informationen vor.

An diesen verkaufsoffenen Sonntagen öffnet das Elbe Einkaufszentrum von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr!
* Ohne Gewähr! Termine können sich wegen der Corona Pandemie oder Klagen von Verdi sehr kurzfristig ändern.
Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg

Aktuelles:

  • Alle Geschäfte im Einkaufscenter können nun wieder ohne Test und ohne Termin besucht werden.
  • Achten Sie beim Shoppen auf Abstand zu anderen Besuchern, bezahlen Sie möglichst bargeldlos und tragen Sie eine Maske.
    Bitte beachten Sie: Diese Informationen sind ohne Gewähr. Sollte die Inzidenz in Hamburg wieder steigen, können sich die Regeln sehr schnell ändern! Stand: 15. November 2021

Neue Dimension des Einkaufens im Elbe-Kreis

Seinen Kunden aus Hamburg und der Umgebung bietet das renommierte Shopping-Center eine nahezu konkurrenzlose Vielfalt. Egal ob Gastronomie, Lebensmittel, Dienstleistung, Freizeit, Lifestyle oder Mode - hier wird jeder fündig. Denn der ausgewogene Branchenmix aus 180 Läden lässt keine Wünsche offen. Die elegante sowie anspruchsvolle Architektur mit einer einzigartigen Rotunde sowie großzügigen Lichthöfen sorgen nebst den modernen Geschäften und Aktivitäten für eine Wohlfühl-Atmosphäre und ein ganz besonderes Shopping-Erlebnis für die ganze Familie. Im Jahr 1966 eröffnet, fanden 2010 bauliche Erweiterungsmaßnahmen zur Vergrößerung der Verkaufsfläche statt. Verteilt auf zwei Etagen, verfügt das Elbe-Einkaufszentrum seither auf einer Verkaufsfläche von 43.000 Quadratmetern unter anderem über einen großen Lebensmittelmarkt, Label- und Flagship-Stores, Schuhfachgeschäfte, Boutiquen, große Modehäuser, einen Fachmarkt für Unterhaltungselektronik sowie über vielfältige gastronomische Angebote. In der unteren Ebene überwiegen Geschäfte, die Güter für den täglichen Bedarf, wie etwa Lebensmittel, Tabakwaren oder Bauutensilien, anbieten. In der oberen Etage sind eher die Dienstleistungen sowie higher-class Produkte zu finden. Auch Arztpraxen sind hier anzutreffen. Auf die Bürofläche entfallen insgesamt 1.700 Quadratmeter. Im Zentrum des lichtdurchfluteten Baus und am Hauptkreuzgang zweier Einkaufsgassen befindet sich eine Plaza. Hier finden immer wieder themenbezogene Aufführungen statt. Von hier aus geht es sternförmig zu den zahleichen Läden und Gastronomiebetrieben.

Breiter und gelungener Angebotsmix
Der Textilbereich macht fast 50% des Gesamtangebots aus. Hierbei stehen Shops wie etwa Peek & Cloppenburg, H&M, C&A, Anson's sowie viele weitere für echte Modekompetenz. Seit der Erweiterung des Shopping-Centers hat der Bereich junge Mode mit Geschäften wie Zara, Tommy Hilfiger, Mango, Hollister, Desigual, Arqueonautas und Campus deutlich hinzugewonnen. Der Lebensmittelbereich wird durch die Markthalle sowie das REWE Center vertreten. Darüber hinaus lädt eine Vielzahl von Restaurants und Cafés zum Schlemmen und Verweilen ein. In diesen kann nicht selten auch Live-Klaviermusik zum Cappuccino oder Eis gelauscht werden. Für technikaffine oder handwerklich begabte Kunden bieten Saturn bzw. Toom-Baumarkt ein qualifiziertes Angebot. Zahlreiche Dienstleistungen wie Änderungsschneiderei und Reisebüro runden das Angebot ab. Geöffnet ist das Elbe-Einkaufszentrum von Montag bis Samstag in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 20:00 Uhr. Die Markthalle öffnet hingegen bereits um 8:30 Uhr.

Geschäfte im Elbe Einkaufscentrum

Zur Zeit gibt es ca. 180 Geschäfte im Einkaufszentrum. Die wir hier natürlich nicht alle nennen können! Eine kleine Auswahl der Geschäfte im Shoppingcentrum:

  • McPaper
  • Hussel
  • Saturn
  • Swarovski
  • C&A
  • Aktivschuh
  • Deichmann
  • Jack Wolfskin
  • Levis
  • BR Spielwaren
  • CookMal
  • Telekom Shop

Serviceleistungen
Direkt angeschlossen sind zwei Parkhäuser mit Kindertagesstätte, Baby-Wickelraum, Kunden-WCs, behindertengerechten Aufzügen, Postdienstleistungen, Geldautomaten- und Telefon-Service, Sitzgelegenheiten, Kundeninformation sowie Elektroladestation. Insgesamt verfügen die Parkhäuser über 2.200 Parkplätze und 180 Fahrradabstellplätze. Die erste Stunde Parken ist dabei für Besucher kostenlos. Täglich wird das Shopping-Center von durchschnittlich rund 22.000 Menschen aufgesucht, welche von etwa 1.300 Mitarbeiter betreut werden.

Weitere Informationen:
- Es stehen mehr als 2200 Parkplätze am Einkaufszentrum zur Verfügung!
- Im Center gibt es Aufzüge und ein barrierefreies WC.
- Es steht ein Baby Wickelraum im Shoppingcenter zur Verfügung.
- Im Elbe-Einkaufszentrum gibt es jetzt auch freies WLAN.
- In der ersten Stunde parken Sie kostenfrei am Center.

Fazit
Das Elbe-Einkaufszentrum lässt angesichts des großen und vielfältigen Angebots keine Wünsche offen. Die moderne und einladende Architektur schafft eine angenehme Atmosphäre, während der Service wie Kinderhort oder Baby-Wickelraum auch Familien ein entspanntes und sorgenfreies Einkaufen ermöglicht. Ferner kann das Einkaufszentrum per Auto sowie öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreicht werden. Alle Angaben ohne Gewähr!

Im Internet:
Die Webseite: www.eez.de
Bei Facebook: https://www.facebook.com/elbe.einkaufszentrum.hamburg

Das Center gehört zur ECE Projektmanagement GmbH
Übersicht der ECE Einkaufscenter in Deutschland

Besuchen Sie auch mal den Dodenhof Kaltenkirchen bei Hamburg!

Einkaufen in Hamburg: