Einkaufsstraßen in Hamburg

Einkaufsstraßen in Hamburg

Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten verfügt Hamburg auch über einige sehr attraktive Einkaufsstraßen. Das Schöne - jede der Einkaufsstraßen hat ihren eigenen Charme. Sie finden auf den Hamburger Shoppingmeilen sowohl angesagte internationale Luxusmarken, bekannte Handelsketten aus Deutschland, aber auch kleine Läden und Boutiquen von jungen Modeschöpfern und Manufakturen.

Beliebte Shoppingmeilen

[ Zum Seitenanfang ]

Verkaufsoffene Sonntage in den Hamburger Einkaufsstraßen

Mehrmals im Jahr gibt es verkaufsoffene Sonntage an denen sich auch viele Geschäfte in den großen Hamburger Einkaufsstraßen beteiligen.

An den verkaufsoffenen Sonntagen sind die Geschäfte in den Einkaufsstraßen in Hamburg meist von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet.

Es gibt viele attraktive Einkaufsstraßen in Hamburg

Nicht nur in der Hamburger Innenstadt kann man prima shoppen, in vielen weiteren Stadtteilen gibt es interessante Einkaufsmöglichkeiten für Jung und Alt. Coole Modeboutiquen besonders für junge Leute gibt es zum Beispiel im Schanzenviertel. Im Ortsteil Eppendorf gibt es viele kleinere Läden und Boutiquen bekannter Modemarken wie zum Beispiel Prada und Marc Jacobs. Aber auch das Karolinenviertel zwischen Schanze und St. Pauli ist sowohl bei den Hamburgern als auch bei den zahlreichen Touristen ein außerordentlich beliebtes Shopping Quartier. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Einkaufen in der schönen Hansestadt Hamburg! Nicht vergessen: den weltberühmten Fischmarkt in Altona zu besuchen! Ein Bummel über den Markt ist ein echtes Erlebnis, das Sie sich nicht gehen lassen sollten!
( Beispielfoto: © myper, Alle Angaben ohne Gewähr!, Stand: 05.12.2016 )

[ Zum Seitenanfang ]