Einkaufen in Kiel

Frauen beim Einkaufen

Die Einkaufsmöglichkeiten in Kiel, der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins, sind nahezu unbegrenzt. In unmittelbarer Nähe zum Nord-Ostsee-Kanal liegen zahlreiche Geschäfte und Einkaufszentren in maritimer Szenerie.

Einkaufsmöglichkeiten in Kiel

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Tipps und Hinweise für Ihren Einkaufsbummel in Kiel!

[ Zum Seitenanfang ]

Shoppingtour durch Kiel

Viele individuelle Geschäfte, Kneipen und Cafés befinden sich in der Holstenstraße, der ältesten Fußgängerzone Deutschlands. Sie verbindet die Einkaufszone um den Alten Markt mit dem Einkaufszentrum Holstentörn, welches gemeinsam mit der Quer-Passage und dem Sophienhof mit einer Fläche von 65.000 qm das größte Einkaufszentrum Norddeutschlands ist. Hier wird tolle Mode von angesagten internationalen Marken angeboten und zahlreiche Restaurants und Cafés laden zum Verweilen ein.

Ein weiteres Einkaufszentrum ist der Citti-Park Kiel, der 2011 zum besten Einkaufszentrum Deutschlands gekürt wurde. Hier sind neben Bekleidungsgeschäften auch der Spielzeugmarkt Toys"R"us und der Elektronikmarkt Media Markt ansässig. Eine Mischung aus Einkaufszentrum und Fußgängerzone sind die überdachten Holtenauer Arkaden und die Holtenauer Straße, wo die Einzelhändler ein exklusives und attraktives Angebot auf einem überschaubaren Gelände anbieten.

Wer lieber den traditionellen Einkaufsbummel in der Fußgängerzone bevorzugt, sollte sich den Kieler Stadtteil Pries-Friedrichsort nicht entgehen lassen. Hier befindet sich ein subzentrales Einkaufszentrum mit gutem gastronomischem Angebot. Als exklusive Einkaufsmeile unter freiem Himmel gilt die Dänische Straße, die direkt an den Alten Markt grenzt, und den noblen Anfang oder das Ende der Fußgängerzone bildet. Mit ihrem ganz besonderen Flair durch die liebevolle Gestaltung wirkt sie einladend und freundlich auf ihre Besucher. Neben zahlreichen Geschäften, die erlesene und hochwertige Waren anbieten, kann man hier durch einen Besuch des Stadtmuseums Warleberger Hof und des Kieler Klosters auch einen Teil Kieler Geschichte erleben.

Für all diejenigen, die ihre Wohnung neu gestalten möchten oder nach regional typischen Deko-Ideen suchen, wird eine Vielzahl an attraktiven Möbelhäusern geboten. Die Palette reicht von klassischen Mitnahmemärkten, über das schwedische Einrichtungshaus Ikea, bis hin zu exklusiven Möbelhäusern, wie Möbel-Janz in Schönkirchen; dem größten Einrichtungshaus im Kieler Raum.
( Foto: © alma_sacra, Alle Angaben ohne Gewähr! )

[ Zum Seitenanfang ]