Einkaufen in Hamburg

Skyline von Hamburg

Hamburg ist ein echtes Einkaufsparadies im Norden Deutschlands. Modeliebhaber und Shopping-Fans auf der Suche nach Schnäppchen finden hier viele attraktive Einkaufsmöglichkeiten vor. Die Hansestadt lädt somit zu ausgiebigen Shoppingtouren ein, die keinen Wunsch offen lassen.

Einkaufsmöglichkeiten in Hamburg

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Tipps und Hinweise für Ihren Einkaufsbummel in Hamburg!

[ Zum Seitenanfang ]

Einkaufen in Hamburg

Einkaufsstraßen und Shoppingcenter in Hamburg

Ein beliebter Ort für einen Einkaufsbummel in Hamburg ist die Europa-Passage an der Alster. Die wunderschönen Arkaden und die eindrucksvolle Architektur machen das Einkaufen hier zu einem besonderen Erlebnis. 2006 eröffnet, ist die Europa-Passage heute mit mehr als 120 Geschäften auf fünf Etagen ausgestattet, darunter gut sortierte Läden und aufregende Konzept-Stores. Populäre Mode-Stores wie Cecil, Biba, Bonita und Change Lingerie sind ebenso vertreten wie der Schmuckexperte Pandora. Bücherfreunde sollten den Thalia-Store besuchen, während Bastler und Do-it-yourself-Fans im idee-Kreativmarkt fündig werden. Regelmäßige Veranstaltungen und Events sorgen zudem für Unterhaltung während dem Einkaufsbummel.

Das Hanse-Viertel wartet mit unterschiedlichen Läden für Einrichtung und Bekleidung auf.Die Markenvielfalt, die Kunden und Kundinnen hier präsentiert wird, beeindruckt - namhafte Designer und kleinere Label sind hier gleichermaßen vertreten und sorgen dafür, dass jeder fündig wird. Besonders beliebt ist die Neue Wall, eine Einkaufsstraße mit namhaften Marken für hohe Ansprüche, beispielsweise Jil Sander oder Gucci.

Auch das Alsterhaus ist eine Adresse, die Shopping-Freunde sich unbedingt merken sollten. Es gehört zur Karstadt GmbH und bietet auf 24.000 m² Artikel aus den Bereichen Mode, Elektro, Schmuck und Kosmetik.

Das Einkaufszentrum Hamburger Hof versammelt viele kleine, aber feine Läden, vor allem aus dem Bereich Mode. Hier finden Modeliebhaber Kleidung von Marken wie Levi´s, Starlight, Basler und Princess goes Hollywood. Uhren und Schmuck gibt es bei Hansen und in der Breuning Trauringlounge. Erweitert wird das Angebot durch die Parfümerie Hamburger Hof, die Parfümerie Jo Malone und klockmann Taschen und Lederwaren. Im Tabacalera sind Tabakwaren wie Zigarren und Pfeifen sowie verschiedene Spirituosen erhältlich.

Angesagte Kaufhäuser in Hamburg

Populär in Hamburg ist der Vorwerk Store am Jungfernstieg, der Technik-Fans neue Technologien darbietet, die gleich vor Ort getestet werden können. Moderne Küchenmaschinen, praktische Saugroboter und einzigartige Teppiche sind nur Beispiele für das große Sortiment, das Kunden und Kundinnen im Vorwerk Store vorfinden. Ein echter Geheimtipp ist der behütet-Laden im Weidenstieg. Hier werden Hüte angefertigt, geändert oder verliehen.
Wer auf der Suche nach Möbeln ist, stattet Möbel Höffner im Stadtteil Barsbüttel einen Besuch ab. Dort gibt es alles, was man für Küche, Wohn- und Schlafzimmer, Bad und Garten braucht. Oder aber man schaut sich im Möbelhaus Hamburg um. Dort gibt es Sofas, Sessel, Tische, Teakmöbel und Wohnaccessoires, die das eigene Zuhause im Nu verschönern. Tolle Möbel gibt es natürlich auch in den drei Ikea Einrichtungshäusern der Hansestadt Hamburg.

Wissenswertes über die Stadt Hamburg finden Sie auch auf der Webseite der Hansestadt: www.hamburg.de
( Foto: © JiSign, Alle Angaben ohne Gewähr! )

[ Zum Seitenanfang ]

[ Zum Seitenanfang ]