Einkaufen in Koblenz

Letzte Aktualisierung: 03.08.2021 / Redaktion: K. F. (Online-Redakteurin)

Einkaufen in Koblenz - z.B. in der Altstadt
Gemütlich einkaufen in Koblenz - Symbolbild: © Sina Ettmer - stock.adobe. com

Koblenz - die Stadt an Rhein und Mosel - ist nicht nur sehenswert, sondern in der Region auch als Einkaufsstadt sehr beliebt. Denn hier gibt es einen guten Mix aus großen Einkaufscentren, Warenhäusern und kleinen Geschäften.

Einkaufsmöglichkeiten in Koblenz

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Tipps und Hinweise für Ihren Einkaufsbummel in Koblenz!

Einkaufen in Koblenz

Koblenz hat einen ganz besonderen Charme. Neben Einkaufscentren und großen Kaufhäusern, kann man in der Altstadt auch ganz gemütlich durch die Straßen schlendern und kleine Boutiquen und ungewöhnliche Geschäfte entdecken. Besonders beliebt ist die Koblenzer Einkaufsstraße Löhrstraße. Dort findet man auch das größte Einkaufscenter der Stadt - das Löhr-Center. Ein echtes Highlight ist die Schlossstraße. Hier wandelt man vom Schloss in die Innenstadt auf einer Alle, die von Blumen gesäumt ist. Etwas außerhalb der Stadt befindet sich der Gewerbepark mit einigen Baumärkten und Möbelhäusern. Der Gewerbepark ist sehr verkehrsgünstig gelegen. Sehr beliebt ist auch das Forum Mittelrhein mit ca. 80 Geschäfte, Cafés und Restaurants. Die Neue Mitte in der Innenstadt ist vor allem bei Touristen beliebt. Hier finden sich neben dem Tourismusbüro auch viele Geschäfte. Wer sich zwischendurch stärken möchte, kann dies in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants in der Innenstadt tun. Bei schönem Wetter kann man auch draußen sitzen und die Passanten beim Schaufensterbummel beobachten.

Wochenmarkt in Koblenz

Ein besonderes Highlight nicht nur für die Koblenzer sind die Wochenmärkte. Jeweils Dienstags und Donnerstags auf dem Zentralplatz und Samstags auf dem Münzplatz. Von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr bieten die Händler dort vor allem Lebensmittel wie Obst und Gemüse, Fleisch und Wurt, Honig, Brot und Backwaren, Käse und Spezialitäten an. Alle Angaben ohne Gewähr!

Einkaufen in Rheinland-Pfalz

[ Zum Seitenanfang ]