Einkaufen in Bremen

Letzte Aktualisierung: 05.06.2021 / Redaktion: K. F.

Blick auf den Markt in Bremen
Wo kann man gut einkaufen in Bremen? - Symbolbild: © McKay

Einkaufsmöglichkeiten in Bremen

Bremen ist in vielerlei Hinsicht eine Stadt, die einen Besuch unbedingt wert ist. Nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die berühmten Bremer Stadtmusikanten, der Roland oder die interessante Promenade an der Schlachte sind echte Magneten für Einheimische und Touristen. Auch zum Shoppen bietet Bremen eine Menge tolle Möglichkeiten. Hier findet man vom kleinen und alternativen Lädchen bis hin zu großen Shoppingcentern und sogar Outlet-Angeboten alles, was das Shopping Herz begehrt. Einkaufen in Bremen macht Spaß!

Shopping Hotspots in Bremen:

Einkaufsmöglichkeiten in Bremen

Einkaufsmöglichkeiten in Bremerhaven

Verkaufsoffene Sonntage in Bremen

Natürlich erfahren Sie bei uns auch wann und wo man in Bremen am Sonntag einkaufen kann.
Auf Grund der Corona Pandemie sind derzeit keine verkaufsoffenen Sonntage geplant. Der Einzelhandel hofft im Sommer wieder zum Sonntagsshopping einladen zu können.
Verkaufsoffener Sonntag in Bremen und Verkaufsoffener Sonntag in Bremerhaven

Aktuelle Nachrichten aus dem Einzelhandel in Bremen:

  • In vielen Geschäften wird kein Test und auch kein Termin mehr benötigt.
  • Halten Sie sich beim Einkaufen an die allgemeinen "Corona-Regeln". Tragen Sie eine Maske, halten Sie Abstand und bezahlen Sie nach Möglichkeit bargeldlos. Evtl. benötigen Sie einen Termin zum Einkaufen. Informieren Sie sich vorab im Geschäft Ihrer Wahl!

Einkaufsbummel durch Bremen Bremen

Am Ende eines erfolgreichen Einkaufstages kann man es sich in einem der schönen Lokale an der Weser oder am Dom gut gehen lassen. Ganz egal, wonach einem der Sinn steht oder was man sucht - in Bremen wird man mit Sicherheit schnell fündig werden. Einkaufen in der abwechslungsreichen Stadt ist ein gelungenes Erlebnis mit Erfolgsgarantie.

Einkaufen in besonderer Atmosphäre im Schnoor-Viertel

Wer nach schönen Kleinigkeiten, Schmuck, Dekorationsartikeln oder auch besonderen Einzelstücken aus dem Kleidungsbereich sucht, der ist im Schnoor-Viertel in Bremen genau richtig aufgehoben. Hier findet man dicht an dicht sehr viele kleine Läden, in denen es exklusive Ware gibt. Von edlem Porzellan über eine große Auswahl an Perlen, Handwerkskunst, Kleidung und Taschen bis hin zu Tee und Bonbons bieten die kleinen Geschäfte wirklich alles. Zusätzlich zum Einkaufsspaß kann man die besonderen und spannenden, schmalen Gassen des Viertels genießen und sich von der einzigartigen Atmosphäre erfreuen lassen. Das Schnoor-Viertel ist ein echtes Muss für alle, die das Besondere suchen!

Tolle und vielseitige Angebote in großen Shopping-Centern

Alles an einem Ort findet man in den großen Bremer Shopping-Centern, dem Weser-Park und der Waterfront. Hier findet man die großen Modeketten, aber auch besondere Geschäfte, wie etwa Primark, die täglich Einkäufer aus dem gesamten Umland anlocken. Bücher, Dekorationsartikel, vielseitige Kleidungsgeschäfte, Spielzeug und auch Technik sind hier vertreten. Zusätzlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt, sodass man hier einen gesamten Shopping-Tag verbringen kann.

Stilvolles Shopping inmitten der Stadt

Für Kunden mit gehobenen Ansprüchen bietet Bremen die Domshof- und die Katharinenpassage, sowie die Lloyd-Passage. Hier sind edle Boutiquen zu finden, die exklusive Ware anbieten. Inmitten der Bremer Altstadt gelegen kann man ganz bequem zu Fuß einen tollen Einkauf machen und sich von den zuvorkommenden Verkäufern und Verkäuferinnen beraten lassen. Die besonderen Kleidungsstücke, aber auch Taschen und vieles mehr sind auch für Touristen eine gute Erinnerung an die schöne Stadt. In Restaurants, die ganz in der Nähe zu einer Vielzahl zu finden sind, kann man die gehobene Küche genießen. Entdecken Sie auch die Einkaufsmöglichkeiten in Bremerhaven.
(Alle Angaben ohne Gewähr!)

Einkaufen in den umliegenden Bundesländern: