Einkaufen in Nürnberg

Frauen beim Einkaufen

Ihr Charakter ist einzigartig: In der mittelfränkische Metropole Nürnberg trifft gemütliches Altstadtflair auf prickelnd-lebendiges Großstadtleben. Die Fußgängerzonen laden mit Kaufhäusern und gläsernen Ladenpassagen zum Shopping de luxe ein. Inmitten der historischen Häuserfassaden finden sich Geschäfte von Meistern alter Handwerkskunst und urige Second Hand Läden verschiedenster Art. Dank der Nähe zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt bietet es sich an, das Shoppen mit einer Sightseeingtour zu verbinden. Grünflächen und Brunnen, Restaurants und Straßencafés bieten Erholung und "entschleunigen" den Einkaufsbummel.

Einkaufsmöglichkeiten in Nürnberg

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Tipps und Hinweise für Ihren Einkaufsbummel in Nürnberg!

[ Zum Seitenanfang ]

Shoppingtour durch Nürnberg

Shoppingzonen und Einkaufsmeilen in Stadtzentrum

Nürnberger und ihre Gäste können ihre Shoppingtour zum Beispiel am Hauptbahnhof starten - in der Fußgängerzone der "Königstraße". Hier liegen die renommierten Kaufhäuser Karstadt und Galeria Kaufhof. Von hier aus finden sie zu allen Shoppingzonen der Innenstadt, von der Breite Gasse über unzählige Gassen und Querstraßen bis zum Ludwigsplatz. In der Einkaufsmeile "Breite Gasse" erwarten Sie unter anderem die Modehäuser C&A und H&M, das traditionsreiche Schuhhaus Leiser, Vertreter von Trendlabeln wie Mango, S. Oliver, Zero, Ulla Popken und Cecil. Schmuck & Uhren, Brillen, stylische Accessoires und Kosmetik bieten beispielsweise Swatch und Fossil, Schmuckrausch, Accessorize, Fielmann, eyes and more. Für Bastelfans empfiehlt sich der idee Creativmarkt, die Jüngsten finden im Lego Store ihr Shopping-Paradies. In dem Einkaufszentrum in der Breiten Gasse, dem "City Point", erwartet Sie in 60 Stores eine eigene Einkaufswelt. 200 eigene Parkplätze garantieren komfortable Bedingungen für die Anreise und den Abtransport der Einkäufe.

Die "Nürnberger Meisterhändler" in der nördlichen Altstadt
Exzellente Qualität aus Tradition präsentiert sich in der traumhaften Kulisse der historischen Altstadt. Hier sind viele der "Nürnberger Meisterhändler" zu Hause: jene Anbieter, denen das Siegel "meisterhaft" verliehen wurde, weil sie mit Qualitäts- und Kundenorientierung überzeugen konnten. Aus innovativen Produkten, einzigartigen Sortimenten, originellen Dienstleistungen und attraktiver Ladengestaltung entstehen zauberhafte Kombinationen. Gleichermaßen kompetente wie charmante Inhaber runden das Ganze zu einem exklusiven Einkaufvergnügen ab.

Das Franken-Center, Shoppen in Nürnberg-Langwasser
In der Glogauer Straße, direkt an der B8, lädt mit dem Franken-Center ein weit über die Grenzen Nürnbergs bekanntes Einkaufszentrum ein. Auf einer Verkaufsfläche von rund 40.000 m² erwarten den Kunden über 100 Fachgeschäfte, Dienstleister und gastronomische Betriebe. Die Shop-Auswahl reicht von Modehaus-Filialen wie C&A und H&M, über Schuhhäuser wie Gabor oder Deichmann, Marken-Stores wie Esprit oder Jack Wolfskin, Parfümerien und Drogeriemärkte, Optiker und Apotheke bis zu Metzger und Bäckereien. Dank dem Parkhaus mit über 1.300 Plätzen, dem Busbahnhof und der U-Bahn-Station ist das Franken-Center von überall und für jeden bequem zu erreichen.
( Foto: © alma_sacra, Alle Angaben ohne Gewähr! )

[ Zum Seitenanfang ]