Sonntagsöffnung: Berliner Händler nutzten Schlupfloch

So war die Sonntagsöffnung am 30.09.2018 in Berlin doch noch möglich

Zeitung mit Wirtschaftsnachrichten (Foto: © Zerbor )

Verkaufsoffene Sonntage waren und sind ein wahrhaftiges Pulverfass, das regelmäßig für explosive Diskussionen sorgt. Gewerkschaften und Kirchen sind sich einig, dass allzu häufiges Öffnen von Einzelhandelsgeschäften an Sonntagen nicht im Sinne der Gesellschaft ist. Einzelhändler aber sehen das oft anders. Dass der verkaufsoffene Sonntag im Bereich des Kurfürstendamms in Berlin nun offiziell untersagt wurde, ließen sie sich nicht gefallen und entwickelten kurzerhand eine eigene Strategie.

Das Ladenöffnungsgesetz erlaubt den verkaufsoffenen Sonntag

Eigentlich sollten Geschäfte in Berlin anlässlich der „Berlin Art Week“ am 30. September öffnen dürfen. Das jedoch verbot das Gericht kurzerhand, nachdem sich Verdi gegen die gesamtstädtische Bedeutung der Veranstaltung ausgesprochen hatte. Wer nun dennoch seine Pforten öffnen wollte, musste sich etwas einfallen lassen. Das Ladenöffnungsgesetz stellte hier eine Möglichkeit dar, denn es erlaubt es Einzelhändlern, zweimal pro Jahr individuell an Sonntagen zu öffnen.

Es brauchte einen besonderen Grund

Das Ladenöffnungsgesetz alleine aber reichte nicht aus. Immerhin schreibt es auch Ladenbesitzern vor, dass sie ihre Geschäfte nur anlässlich eines besonderen Ereignisses öffnen dürfen. Hier bewiesen die Berliner Einzelhändler nun Kreativität. Gelungen ist das nicht nur dem Alexa und dem Eastgate. Auch Galeria Kaufhof öffnete am Alexanderplatz und gab das Oktoberfest als besonderen Anlass an. Dass die Galeries Lafayette ebenfalls öffneten, war deren eigener Kunstausstellung zu verdanken. Hieran ist leicht zu erkennen, wie wichtig verkaufsoffene Sonntage für den Einzelhandel sind. Ob die Situation sich in der Zukunft entschärfen wird, bleibt allerdings unklar.
Diesen frei wählbaren Sonntag nutzen auch am 07.10.2018 einige Geschäfte in Berlin. (Verkaufsoffener Sonntag in Berlin) Auch an den kommenden Sonntagen werden sicher einige Geschäfte öffnen. Der nächste öffizielle stadtweite Sonntagsverkauf ist aber erst wieder am 09.12.2018 anlässlich der vielen Weihnachtsmärkte.
Hier finden Sie weitere Einkaufsmöglichkeiten in Berlin.

Foto: © Zerbor