Schnell bezahlen: Neuer Bon, altbekannte Wünsche

Neues Kassensystem ab April 2021

Frau beim Bezahlen - Neuer Bon
Schnell bezahlen - Der neue Kassenbon zeigt wie schnell - Symbolbild: © Robert Kneschke - stock.adobe. com

Ganz gleich, ob im Supermarkt oder Discounter: Kunden von heute wollen schnell und komfortabel einkaufen. Wartezeiten an den Kassen gehören dabei zu den wohl größten Ärgernissen, welchen die Einzelhändler aus diesem Grund besonders entschieden entgegentreten. Vor allem bei den Discountern Aldi und Lidl kassiert das Personal häufig schnell. Wie rasant es tatsächlich ging, können Kunden ab April 2021 persönlich nachvollziehen.

Neues Kassensystem bringt Zusatz-Info

Der erste April 2021 galt als Stichtag für Supermarktbesitzer, Discounter und Drogerie-Filialen. Ab diesem Datum nämlich müssen Einzelhändler ihre Kassensysteme an das neue TPS 2.0 Verfahren angepasst haben. Mit diesen Upgrades ändert sich auch die inhaltliche Gestaltung von Kassenbons ein wenig. Für Kunden selbst ist das meist nicht relevant. Spannend aber ist eine neue Info auf den Bons: Hier erfahren Kunden, wie lange der Kassiervorgang in ihrem Fall tatsächlich gedauert hat. Wer also genau wissen möchte, wie schnell in welchem Supermarkt kassiert wird, kann künftig seine ganz persönlichen Beobachtungen machen und sogar dokumentieren.

Warten ist nicht mehr zeitgemäß

Vermutlich werden die neuen Bons kaum Einfluss auf das tatsächliche Tempo an Deutschlands Supermarktkassen haben. Dennoch zeigt sich anhand der Diskussion um das Thema erneut, dass Kunden heute nicht mehr warten möchten.
Mit digitalen Supermärkten ohne Kasse, Abhol-Services und Selbst-Scan-Option reagieren Einzelhändler schon länger auf diesen Trend. Wie lange die klassische Kasse noch regulärer Bestandteil der Filialen bleiben wird, ist daher eine berechtigte Frage. Vermutlich aber wird es noch einige Jahre dauern, bis sich technologische Lösungen zu vollwertigem Ersatz entwickelt haben.
Im Zuge der Corona Pandemie hat der Anteil der Kunden, die Bargeldlos Bezahlen zugenommen. Auch das nimmt Einfluss auf die Dauer des Bezahlvorgangs. Es geht einfach schneller, denn weder Kunde noch Kassierer muss Geld rauskramen und zusammenzählen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*