Ludwigsburg: Breuninger wird größer

Einkaufscenter Breuningerland Ludwigsburg wird ausgebaut

Nachrichten

Lange dauerte der Kampf des Unternehmens Breuninger in Ludwigsburg. Schon seit über acht Jahren versuchten die Verantwortlichen, eine Vergrößerung des Einkaufszentrums auf der Grünen Wiese zu bewirken. Nun jedoch sind die jahrelangen Bestrebungen von Erfolg gekrönt, denn sowohl die Stadt als auch Breuninger selbst konnten sich einigen.
( Weitere Einkaufscentren in Baden-Württemberg )

Erweiterungen in allen Bereichen

Die rund 40.000 Quadratmeter Fläche waren für Breuninger schon lange nicht mehr genug. Dass das Unternehmen das Zentrum ursprünglich um rund 15.000 Quadratmeter vergrößern sollte, unterstreicht die Tragweite des geschlossenen Kompromisses. So gewährt die Stadt Ludwigsburg dem Unternehmen lediglich eine Erweiterung um insgesamt 2.500 Quadratmeter. Diese teilen sich in 1.800 Quadratmeter für den Gastronomiebereich und 700 Quadratmeter für die Dienstleistungsangebote auf. Auch das zugehörige Parkhaus wird um eine Ebene erweitert und bietet dann etwa 750 zusätzliche Parkplätze.

Dass sich die Verkaufsflächen nicht vergrößern werden, dürfte für Breuninger einer der wohl größten Nachteile sein. Dennoch zeigt sich auch das Unternehmen erfreut über die letztlich erfolgreichen Verhandlungen.

Umliegende Gemeinden sind wütend

Ist die Erweiterung des Einkaufszentrums einerseits Grund zur Freude, sind die Nachbargemeinden nicht mit den Plänen einverstanden. Sie versuchen schon lange, durch Marketingmaßnahmen auch ihre Innenstädte attraktiver zu gestalten und sehen in dem bald noch größeren Einkaufszentrum einen kaum zu bewältigenden Konkurrenten. Dennoch scheint es, als könnten sie wenig gegen die Pläne ausrichten. Wann Kunden sich über die Vergrößerung freuen dürfen, ist bislang jedoch unklar. Weitere Einkaufsmöglichkeiten in Baden-Württemberg
Hier ist am 23.07.2017 verkaufsoffener Sonntag in Deutschland!
(Foto: © Zerbor )