Kundenlieblinge 2018: Studie enttarnt die liebsten Einkaufsziele

Die beliebtesten Geschäfte der Deutschen 2018

Zeitung mit Wirtschaftsnachrichten (Foto: © Zerbor )

Wer regelmäßig zum Einkaufen geht, besucht nicht jedes Geschäft gleichermaßen gerne. Viele Verbraucher haben sogar insgeheime „Lieblinge“, deren Angebote ihnen besonders zusagen. Um genau diese besonderen Geschäfte geht es bei der Studie „Kundenlieblinge 2018“, die Kommunikationsberatung Faktenkontor für Focus Money durchgeführt hat. Wer aber sind sie nun, die Lieblinge?

Discounter und Bio-Märkte gehören dazu

Gewinner der Untersuchung ist Aldi. Doch auch über eine Silbermedaille durften sich andere Einzelhändler wie Lidl, Tegut sowie Edeka freuen. Auf dem dritten Platz landeten Rewe und Real. Geht es um Bio-Märkte, sind Bio Company und Alnatura ganz vorne dabei und tragen nun das goldene Siegel. Bronze gab es für Super Bio Markt und Vita Sinn. Insgesamt vergeben wurden im Rahmen der Studie 258 mal Gold, 329 mal Silber und 264 mal Bronze.

Wie es zu den Ergebnissen kam

Mehr als 53 Millionen Kundenmeinungen zu Einzelhändlern sammelten die Verantwortlichen, um die Kundenlieblinge herauszukristallisieren. Als Grundlage dienten über 3.000 verschiedene Marken und 156 Branchen. Interessant ist die Auszeichnung für Einzelhändler, die sich zusätzliche Marketing-Effekte wünschen. Wer in diesem Jahr nicht zu den Kundenlieblingen zählte, wird sicherlich etwas verstärkter auf die Angebote erfolgreicher Konkurrenten achten und seine Philosophie anpassen. So könnten die Karten im kommenden Jahr wieder ganz neu gemischt werden.
Lesen Sie auch: Unzufrieden im Geschäft – Was tun?

Übrigens ist am 02.09.2018 vielerorts Verkaufsoffener Sonntag! Zum Beispiel in diesen Städten:

Foto: © Zerbor