Neues Geschäftskonzept: Mieten statt Kaufen

Künftig Elektrogeräte einfach mieten statt kaufen

Junge Frau mit neuem Laptop

Um konkurrenzfähig zu bleiben, muss sich auch der deutsche Einzelhandel immer wieder neue Anreize überlegen. Kunden nicht an die großen Wettbewerber zu verlieren, lässt sich dabei nicht nur durch guten Service und ansprechende Ladeneinrichtung erreichen, denn auch die Flexibilität des Angebotes ist ein wichtiger Faktor. Daher stellen einige große Unternehmen in diesen Tagen ein vollkommen neues Konzept vor.

Zahlreiche Produkte stehen zur Miete

Waschmaschine, Smartphone, Fernseher und Co. sind nur selten günstig. Wer die eigene Wohnung einrichten, oder stets „up to date“ bleiben möchte, muss daher regelmäßig tief in die Tasche greifen. Selbst bei einer Finanzierung entsteht ein Vertrag, der den Kunden über einen gewissen Zeitraum bindet. Etwas lockerer und flexibler soll das nun werden, indem allerlei Produkte gemietet statt gekauft werden können. Für die Waschmaschine zahlt der Kunde dann beispielsweise rund zehn Euro monatlich, während der Fernseher für rund zwölf Euro monatlich zu haben sein kann. Dieses Konzept befindet sich derzeit noch in der Testphase, könnte sich in der Zukunft jedoch als praktikabel erweisen. (Tipps zum Fernseher kaufen)

Otto und Media Markt sind die Ersten

Wer sich für das Mietkonzept interessiert, findet derzeit nur in den Märkten von Media Markt und bei Otto einen Ansprechpartner. Beide Unternehmen haben längst erkannt, dass neue und moderne Geräte im heutigen Leben junger Menschen eine wichtige Rolle spielen, oft jedoch nicht erschwinglich sind. Um diese Kunden zusätzlich anzusprechen, bieten Media Markt und Otto jetzt einen Miet-Service. Auch wenn das Angebot an mietbaren Waren bislang noch recht begrenzt ist, könnten weitere Einzelhändler nachziehen und so für eine breitere Palette sorgen. Lesen Sie auch: Garantie versus Gewährleistung

Sie möchten am Wochenende mal in ihrem nächsten Media Markt nachfragen? Hier ist am 05.02.2017 verkaufsoffener Sonntag bei Media Markt

Mehr zum Thema Verkaufsoffener Sonntag am 05.02.2017

Foto: © pictworks