Umfrage: Alnatura gilt als besonders innovativ

Zeitung mit Wirtschaftsnachrichten (Foto: © Zerbor )

Wie wichtig Innovation im Einzelhandel ist, zeigt sich immer wieder aufs Neue. Kunden schätzen es, wenn Supermärkte ihnen in regelmäßigen Abständen neue Produkte und Konzepte anbieten. Das nämlich macht das Leben des Verbrauchers spannender. In einer großangelegten Umfrage, die Biopinio durchführte, zeigt sich nun: Einige Biomarken sind in Sachen Innovation besonders beliebt. Hierunter auch Alnatura.

Was macht Innovation aus?

Rund 1.309 Menschen, die Bioprodukte schätzen, nahmen an der Befragung zwischen Dezember 2017 und Januar 2018 teil. Eine weitere Befragung im Januar dann sollte zusätzliche Punkte klären.
Hier wurden nicht nur Marken an sich begutachtet, sondern auch die Auffassung des Konsumenten von Innovation per se. So ist ein innovatives Produkt für den Kunden eines, das tatsächlich etwas Neues zu bieten hat. Sowohl neue Ideen als auch bisher nicht vorhandene Geschmacksrichtungen, Zutatenkombinationen und das Design von Verpackungen gelten hier als Merkmale. Auch wichtig: Innovation geht besonders im Bio-Bereich stets Hand in Hand mit Nachhaltigkeit.

Besonders innovative Produkte

Geht es um Produkte, die Verbraucher als besonders innovativ erachten, sind vegane oder vegetarische Alternativen zu Wurst, Fleisch und Milch die Sieger. Auch alkoholfreien Getränken bescheinigten die Befragten besondere Innovationskraft. Und in Sachen Marken ist Alnatura der wichtigste Name, wenn es um neue Ideen geht. Einige weitere Marken, die positiv hervorgehoben wurden: Rapunzel, Zwergenwiese, Dementer und Davert.

Lesen Sie auch:

Foto: © Zerbor