Teo: Teguts Mini-Markt kommt auch nach Baden-Württemberg

Was ist Teo?

Frau in einem Mini-Markt
Teo ist ein Mini-Markt - Symbolbild: © Robert Kneschke - stock.adobe. com

Die Einzelhandelskette Tegut punktet bei ihrer Kundschaft schon seit Jahren mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit, Bio-Produkten und eine natürliche Philosophie. Auch die kleinen Märkte mit dem Namen „Teo“ passen zu diesem Konzept. Sie gibt es bislang nur an wenigen Orten rund um Fulda. Doch auch in Malsch südlich von Karlsruhe öffnet bald eine solche Filiale. Was es mit Teo auf sich hat erfahren Sie in diesem Artikel.

24 Stunden geöffnet, rundum gut ausgestattet

Die kleinen Teo-Märkte sind in der Tat winzig. Tegut entwickelte diese offenbar vor allem, um auch an schwerer zugänglichen Orten eine gute Nahversorgung zu ermöglichen. Die im Vergleich zu großen Märkten viel kompakteren Filialen gibt es aktuell in Fulda, Fulda-Bronnzell und Rasdorf. In Malsch startete nun die Planungsphase für die Integration des Marktes. Zum Sortiment der Teo-Märkte gehören etwa 950 Produkte von Obst und Gemüse über Gewürze bis hin zu Drogerieartikeln.

Wie Teo funktioniert

Die kleinen Teo-Filialen sind schnell erklärt. In ihrem Inneren bieten die Märkte ein praktisches Einkaufserlebnis, jedoch keine Mitarbeiter zwischen Regalen oder an der Kasse. Kunden ist es möglich, rund um die Uhr Zugang zum Markt zu erhalten. Dies entweder per Teo-App oder mit der eigenen EC- sowie Kreditkarte. Gezahlt wird ebenfalls mit Hilfe der App oder per Karte. Bargeld wird es im Teo-Markt folglich nicht geben. Mehr zum Thema Bargeldlos Bezahlen

Erfahren Sie bei uns auch wo am 08.08.2021 Verkaufsoffener Sonntag ist. Zum Beispiel ist ein Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg geplant.