Sommerschlussverkauf: Lohnenswert für Händler und Kunden

Tipps für den SSV 2017

SSV 2017

Dass sich der Sommer nun allmählich seinem Ende entgegen neigt, ist für zahlreiche Shoppingbegeisterte Grund zur Freude. Immerhin beginnt jetzt der jährliche Sommerschlussverkauf und es winken Rabattaktionen in großer Zahl. Doch nicht nur für die Kundschaft ist der Sommerschlussverkauf ein besonderes Ereignis. Auch der Einzelhandel verspricht sich viel von den kommenden Wochen.

Ausgleich für den Jahresstart

Das erste Halbjahr 2017 war für den Einzelhandel mit vergleichsweise dürftigen Einnahmen verbunden. Dass der Sommer nun mit eher durchwachsenem Wetter aufwartet, treibt Kunden in Innenstädte und Einkaufscentren. Der Sommerschlussverkauf, der in seiner ursprünglichen Form eigentlich nicht mehr existiert, verstärkt diesen Sog. So hoffen Einzelhändler nun, dass der verstärkte Zulauf für volle Kassen sorgt und das Minus der vergangenen Monate auszugleichen hilft.
Lesen Sie auch: Kleidung offline kaufen – Das sollten Sie beachten

Den Sommerschlussverkauf sinnvoll nutzen

Auch wenn nicht auszuschließen ist, dass der Sommer nun noch einmal mit voller Kraft zurückkehrt, decken sich viele Kunden während der Rabattaktionen vor allem mit Waren für das nächste Jahr ein. Dieses Vorgehen empfiehlt sich für all diejenigen, die nicht unbedingt mit den aktuellsten Trends gehen wollen. Sowohl Sommerschuhe als auch Bekleidung ist jetzt deutlich günstiger als zu Beginn der heißen Jahreszeit. Wer jetzt kauft, spart daher Geld, das er im kommenden Jahr hätte ausgeben müssen.

Erfahren Sie bei uns auch wo am 13.08.2017 verkaufsoffener Sonntag ist!

Foto: © Style-Photography