Shopping Kita in Stuttgart eröffnet

Shopping Kita im Stuttgarter Einaufszentrum Gerber

Mutter mit Kind beim einkaufen

06.09.2016
Gemeinsam mit den Kindern zum Einkaufen und Shoppen zu gehen, ist für viele Eltern mit Unannehmlichkeiten verbunden. Oft sind die Kleinen viel zu ungeduldig und haben nur wenig Verständnis dafür, dass Mama und Papa beim Anprobieren von Bekleidung oder Schuhen etwas länger brauchen. Für alle Beteiligten ist es daher wünschenswert, dass der Shoppingtag an kindliche und erwachsene Bedürfnisse angepasst werden kann. Möglich ist das seit Kurzem im Stuttgarter Einkaufszentrum Gerber.

Eine Tagesstätte für den Shoppingausflug

Bislang hatten Eltern in Stuttgart keine Möglichkeit, ihr Kind während eines Shoppingtages in die Obhut einer Betreuungsperson zu geben. Dies jedoch ändert sich nun mit der Eröffnung einer Kindertagesstätte im „Gerber“, die kleine Shoppingmuffel stundenweise aufnimmt. Andjelka Lehmann, die ihre Vision von einem solchen Kinderbetreuungskonzept nun umsetzen kann, spricht dabei vor allem Eltern an, die nicht immer Rücksicht nehmen möchten und ihre Kinder dennoch gut unterhalten wissen wollen. In ihrer Tagesstätte können Kinder für eine oder auch mehrere Stunden aufgenommen werden und verbringen den Tag gemeinsam mit anderen Kids. Die Betreuung der Kinder ist nicht an einen Aufenthalt im Gerber gebunden. ( Einkaufen in Stuttgart )

Das Konzept ersetzt den Kindergarten nicht

Die Kosten für eine Betreuungsstunde bewegen sich in einem Bereich zwischen sechs und zwölf Euro. Zum Angebot gehört dann, je nach Plan und Buchung, auch ein Essen sowie verschiedene Kinderaktivitäten. Mehr als nur Spielen können die Kleinen dann beim Yoga oder auch einem Selbstverteidigungskurs. Wer jedoch glaubt, dass die KiTa im Gerber den gewöhnlichen Kindergarten ersetzen kann, irrt. So darf Andjelka Lehmann ein Kind nicht länger als vierzig Stunden monatlich betreuen. Die Shopping Tagesstätte sollte daher lediglich als komfortabler Zusatz dienen, nicht aber als alleiniges Betreuungskonzept.
Einkaufscentren in Stuttgart

Lesen Sie auch:
Relaxed mit Kind shoppen gehen
Kinderbetreuung im Shoppingcenter

(Foto: © highwaystarz)