Neues Einkaufszentrum in Kusel geplant

Zeitung mit Verbrauchertipps Foto: © Zerbor

In Kusel (Rheinland-Pfalz) soll schon bald ein neues Einkaufszentrum stehen. Dort, wo sich einst ein Wasgau Markt befand, wird den Verantwortlichen zufolge ein rund 9000 Quadratmeter großer Komplex gebaut, der die Nahversorgung optimiert. Einige Einzelhändler, die schon jetzt im Industriegebiet der Stadt zu finden sind, könnten in naher Zukunft umziehen. Lesen Sie auch: Einkaufsmöglichkeiten in Rheinland-Pfalz

MCC Projekt plant und führt nicht alleine durch

Bereits im Juni 2017 ersteigerten die Unternehmen Prebag aus München und MCC Projekt aus Pirmasens ein Gelände im Kuseler Industriegebiet für rund 3,8 Millionen Euro. Auch am Bau des neuen Einkaufszentrums werden beide Unternehmen beteiligt sein. Berichten zufolge soll hierfür eine Investition in Höhe von etwa zwanzig Millionen Euro notwendig werden. Das Ergebnis der Bauphase, die sich bis in den Winter 2019 erstrecken wird, soll ein Einkaufszentrum sein, das vor allen Dingen der Nahversorgung dient.

Einzelhändler, die einziehen werden

Da es in Kusel bereits einen Wasgau Markt gab, wird auch im neuen Einkaufszentrum eine Filiale des Einzelhandelsunternehmens eröffnen. Darüber hinaus sind auch Filialen von dm, Deichmann sowie Aldi Teil des Angebotes. Da diese aktuell noch in anderen Immobilien nahe des geplanten Komplexes untergebracht sind, müssen auch Fragen rund um die Belegung der dann freien Flächen beantwortet werden. Bis Weihnachten 2019 soll das Einkaufszentrum in Kusel fertig werden. Dann dürfte auch klar sein, welche weiteren Geschäfte vor Ort für Verbraucher bereit stehen.

Erfahren Sie bei uns auch wo am 04.11.2018 Verkaufsoffener Sonntag ist! Zum Beispiel in diesen Städten:

Foto: © Zerbor