Lockerungen im Berliner Einzelhandel ab 04. Juni 2021

Einkaufen in Berlin ohne Corona Test

Lockerungen im Berliner Einzelhandel
Einkaufen in Berlin wieder ohne Corona Test möglich! ( Foto: © Christian Schwier- stock.adobe. com )

Der Berliner Senat hat heute umfangreiche Lockerungen für den Einzelhandel beschlossen.
So entfällt ab Freitag, den 4.6. die Testpflicht. Auch dürfen nun wieder Kunst- und Trödelmärkte in der Hauptstadt stattfinden.
Auf diese Erleichterungen haben viele Einzelhändler sehnsüchtig gewartet. Zuletzt liefen die Geschäfte wegen den umfangreichen Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona Pandemie eher schlecht.
Für einige Einzelhändler war die Situation existenzbedrohend.

Hoffnung auf bessere Umsätze im Einzelhandel

Da jetzt auch wieder Touristen in die Stadt kommen dürfen, hoffen die Einzelhändler und Gastronomen in Berlin wieder auf bessere Umsätze.
Wenn die Infektionszahlen weiterhin sinken und die Impfkampagne weiter gut vorankommt, sollten dann auch wieder verkaufsoffene Sonntage möglich sein.
In Berlin gab es in den vergangenen Jahren bis zu 10 Shoppingsonntage pro Jahr. Diese waren für viele Einzelhändler die umsatzstärksten Tage im Jahr.

Trotz der Lockerungen gibt es auch in Zukunft noch Einschränkungen. Auch die Maskenpflicht wird uns noch einige Zeit begleiten.
Tipps zum Einkaufen in Berlin. Über die verkaufsoffenen Sonntage in Berlin können Sie sich in Zukunft auch bei uns informieren!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*