Dm sorgt mit Toilettenpapier für Hype

Toilettenpapier mit Mops wird zum Verkaufsschlager bei dm

Zeitung mit Wirtschaftsnachrichten
(Foto: © Zerbor )

Was Kunden wirklich wollen, ist eine Frage, mit der sich Einzelhandelsunternehmen tagtäglich beschäftigen. Nicht nur die Auswahl der Produkte, sondern auch deren Menge und eine eventuell dauerhafte Aufnahme in das Sortiment hängen davon ab. Die Drogeriemarktkette dm hat nun mit Toilettenpapier wahre Begeisterungsstürme ausgelöst – und enttäuscht zeitgleich.

Limited Edition nur kurzfristig erhältlich

Auf dem heiß begehrten Toilettenpapier zu sehen ist ein besonderes Muster: Ein Mops mit Blumenkranz und Streifenshirt, über dessen Kopf eine Sprechblase mit dem Schriftzug „I love you“ prangt. Da Möpse ohnehin ein Lifestyle-Symbol sind, ließen die Kundenanstürme nicht lange auf sich warten. Viele Verbraucher deckten sich mit zahllosen Packungen ein und baten dm, das Produkt nicht mehr aus dem Sortiment zu nehmen. Dm jedoch gab bekannt, dass es sich lediglich um eine Limited Edition handelt.

Ebay als Alternativ-Marktplatz

Da das Mops-Toilettenpapier in vielen dm-Filialen schon jetzt nicht mehr zu finden ist, begeben sich viele Kunden auf die Suche nach anderen Möglichkeiten. In sozialen Netzwerken häufen sich die Suchanfragen. Manch einer scheint die Gunst der Stunde zu nutzen, denn das beliebte Toilettenpapier wird inzwischen auch bei Ebay angeboten. Wer das Produkt im Laden nicht bekommen hat, könnte hier abseits des gewohnten Handels doch noch erfolgreich werden.

Erfahren Sie bei uns auch wo am 13.01.2019 Verkaufsoffener Sonntag ist! Zum Beispiel hier:

Foto: © Zerbor