Unibail-rodamco

Unibail-rodamco in Deutschland

Bei der Uniball-Rodamco GmbH handelt es sich um eines der führenden Shopping-Center Unternehmen in Deutschland. Die hierzulande in Düsseldorf ansässige Firma ist im Bereich Gewerbeimmobilien zugleich das größte börsennotierte Unternehmen sowie das drittgrößte weltweit und besitzt Standorte in zwölf EU-Ländern mit über 80 Shopping-Centern. Als Eigentümer, Manager und Entwickler betreibt Uniball-Rodamco allein in Deutschland mit mehr als 500 Mitarbeitern eine Vielzahl von Einkaufszentren.

Entstehungsgeschichte eines erfolgreichen Immobilienkonzerns

Trotz des großen Erfolgs handelt es sich bei der Uniball-Rodamco und vormalige Mfi (Management für Immobilien) um ein relativ junges Unternehmen, dessen Gründung auf das 2007 zurückgeht. An der Börse gehandelt werden konnte die Uniball-Rodamco erstmalig im darauffolgenden Jahr. Die Firma ging damals aus einer Fusion der in den Niederlanden ansässigen Rodamco Europe mit der französisches Immobiliengesellschaft Unibail hervor. Schon vor der Fusion waren beide Unternehmen sowohl international wie auch national als erfolgreicher Anbieter von Gewerbeimmobilien bekannt. Durch den Kauf, die Sanierung und den Neubau von Gewerbeprojekten konnte Uniball-Rodamco binnen weniger Jahren ein europaweites Immobilienportfolio aufbauen. Heute befindet sich der Hauptsitz der Gesellschaft in Paris.

Spezialist rund um Gewerbeimmobilien und Shopping-Center

Als europaweit tätiges Immobilienunternehmen richtet sich der Fokus von Uniball-Rodamco auf Gewerbeimmobilien. Die Geschäftsaktivitäten umfassen hierbei die Bereiche Bewirtschaftung, Investment sowie Entwicklung von Immobilien und beinhaltet die Vermietung, Sanierung, Restrukturierung, Bewirtschaftung, aktives Management sowie selektive Käufe von Objekten. Der Konzern investiert ferner in ausgewählten europäischen Wirtschaftsregionen in Messe-, Kongress-, Einkaufszentren und Büroliegenschaften. Mit mehr als 70 Shopping-Centern ist die Uniball-Rodamco vor allem in Finnland, Schweden, Österreich, Polen, Spanien, Deutschland und den Niederlanden aktiv. Aktuell befindet sich das flächenmäßig größte Einkaufszentrum in Paris und ist dort als Les Quatre Temps bekannt. In Deutschland betreibt Uniball-Rodamco weit über 20 Einkaufszentren als Eigentümer, Manager und Entwickler, neun hiervon im eigenen Portfolio. Zu den deutschen Einkaufszentren zählen unter anderem der Ruhr Park, die Pasing Arcaden, die Gropius Passagen sowie das Centro. Das Portfolio Büroliegenschaften umfasst im Wesentlichen Objekte in Lyon sowie im Zentrum und westlichen Stadtrand der französischen Hauptstadt. Darüber hinaus werden französische Messe- und Kongresszentren durch die Tochterunternehmen Comexposium und Viparis verwaltet, die sich gemeinsam im Eigentum von Uniball-Rodamco sowie der Pariser Industrie- und Handelskammer befinden. Ferner hält das Unternehmen den Mehrheitsanteil an der deutschen Mfi-Gruppe, eines auf die Unterhaltung und Errichtung von Shopping-Centern spezialisierten Unternehmens.

Alle Leistungen aus einer Hand - Von der Entwicklung bis zur Bewirtschaftung

Uniball-Rodamco ist als integrierter Entwickler, Investor und Betreiber darauf ausgerichtet, die gesamte Wertschöpfungskette von Immobilienprojekten abzudecken. Hierunter fallen Projektentwicklung, Planung, Baudienstleistungen, Vermietung, langfristiges Center Management, Facility Management sowie Asset Management und Aufbau eines Portfolios. Bereiche wie Projektmanagement und Refurbishment ergänzen hierbei das umfangreiche Dienstleistungsangebot des weltweit operierenden Konzerns. Das Hauptarbeitsfeld liegt in hochspezialisierten Marktsegmenten wie Ausstellungs- und Messezentren, renommierten Büroimmobilien sowie Einkaufszentren in europäischen Großstädten. Der Konzern zeichnet sich durch seinen Fokus auf höchste Umwelt-, Städtebau- und Architekturstandards aus. Zu diesem Zweck arbeitet die Gesellschaft weltweit mit international angesehenen Designern und Architekten zusammen. Durch die Aufnahme der Gesellschaft in diversen Aktienindizes wurde das Engagement von Uniball-Rodamco für soziale, ökonomische sowie ökologische Nachhaltigkeit anerkannt. Dies wird auch regelmäßig durch Ratings unabhängiger Ratingagenturen bestätigt, zuletzt etwa durch das ausgezeichnete Rating "A" von Fitch Ratings sowie Standard& Poor's.
( Foto: © Kurhan, Alle Angaben ohne Gewähr! / Stand: 05.12.2016 )

Firmensitz der Unibail-rodamco SE
7 Place du Chancelier Adenauer
CS 31622-75 772 Paris Cedex 16 France
Tel: +33 1 53 437 437

Unibail-rodamco im Internet:
Webseite: www.unibail-rodamco.com

[ Zum Seitenanfang ]