Einkaufen in Halle

Frauen beim Einkaufen

Halle ist eine Stadt an der Saale und liegt im Süden des Bundeslandes Sachsen Anhalt. Die Universitätsstadt zählt mit über 230.000 Einwohnern zu den drei größten Städten des Landes. Sie weist eine sehr gute Verkehrsanbindung auf, was sich unter anderem auch auf den öffentlichen Personennahverkehr bezieht. Die Infrastruktur ist ausgezeichnet, die Einkaufsmöglichkeiten sind facettenreich und bieten viele Möglichkeiten. Davon profitieren nicht nur die Einwohner der lebendigen, modernen Stadt, sondern auch die Besucher, die Halle wegen der interessanten Stadtgeschichte und der einzigartigen Sehenswürdigkeiten aufsuchen.

Einkaufsmöglichkeiten in Halle

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Tipps und Hinweise für Ihren Einkaufsbummel in Halle!

[ Zum Seitenanfang ]

Gut einkaufen in Halle

In Halle kann man die Dinge des täglichen Bedarfs ebenso finden wie exklusive Angebote, denn die Palette ist breit gefächert.

Die täglichen Einkäufe kann man sowohl in den üblichen Discountern wie auch in sehr vielen kleineren Lebensmittelläden erledigen. Das Angebot der täglich stattfindenden Wochenmärkte ist besonders hervorzuheben, es ist an Frische nicht mehr zu überbieten. Die Marktzeiten sind ausgesprochen verbraucherfreundlich, auch Berufstätige haben Gelegenheit, sich an einem der drei Wochenmärkte mit frischen Lebensmitteln einzudecken. Die bekannten Discounter Aldi Nord, Lidl, Penny und Norma sind in Halle mit jeweils mehreren Filialen präsent. Einkaufsmärkte wie beispielsweise Kaufland oder REWE sind ebenfalls mehrfach vertreten.

Der Heimwerker findet in diversen Baumärkten eine große Auswahl. In Halle bieten Firmen wie Bauhaus, Toom-Baumarkt, OBI, Globus und Stihl ein breites Sortiment. In Sachen Elektromärkten ist Halle ebenfalls gut bestückt, neben den Klassikern wie Media Markt oder Saturn gibt es viele weitere Anbieter. Auch an Möbelhäusern herrscht in Halle kein Mangel.

Halle ist beim Shoppen ein Erlebnis. Zum Einkaufsbummel lädt unter anderem der neu gestaltete Hauptbahnhof mit seinen zahlreichen Geschäften ein. Shoppen und schlendern kann man längs der jungen Kolonnaden des Riebeckplatzes und den beliebten Einkaufsmeilen, der Leipziger Straße und der Kleinen und Großen Ulrichstraße. Empfehlenswert ist ein Besuch der neu entstandenen Einkaufstempel: Die Galeria Kaufhof, das Ritterhaus und die Passagen des Stadtcenters "Rolltreppe" bieten ausgiebiges Shopping-Vergnügen.
( Foto: © alma_sacra, Alle Angaben ohne Gewähr! )

[ Zum Seitenanfang ]