Einkaufen im Kaiserviertel in Saarbrücken

Eine zentrale Lage, sehr gute Verkehrsanbindungen und reichlich Parkplätze - das sind nur drei von den vielen guten Gründen, die für das Kaiserviertel in Saarbrücken sprechen. Gelegen inmitten der Landeshauptstadt des Saarlandes bietet das Kaiserviertel eine große Anzahl an Geschäften und Dienstleistungsangeboten sowie ein besonderes Ambiente und wechselnde Events.

Welche Geschäfte gibt es im Kaiserviertel?


Bitte beachten Sie:
Unsere Liste der Geschäfte im Kaiserviertel ist lange nicht vollständig! Es gibt noch viele weitere kleine und große Einzelhandelsgeschäfte. Wir werden die Informationen auf dieser Seite nach und nach ergänzen. Wir freuen uns auf Ihre Tipps und Hinweise.

Öffnungszeiten im Kaiserviertel

Die Öffnungszeiten kann natürlich jedes Geschäft individuell festlegen. Viele Geschäfte im Kaiserviertel haben Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet! Samstags öffnen viele Läden von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr oder auch länger.
Einige Beispiele:

  • Silberherz: Montag - Freitag: 10:30 Uhr bis 19:00 Uhr, Sa 10:00 Uhr - 17:30 Uhr
  • Musikhaus Arthuer Knopp: Montag - Freitag: 09:30 Uhr bis 19:00 Uhr, Sa 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • X-Comics: Montag - Freitag: 09:30 Uhr bis 19:00 Uhr, Sa 09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Verkaufsoffene Sonntage im Saarbrücker Kaiserviertel

Mehrmals im Jahr gibt es verkaufsoffene Sonntage an denen sich auch viele Geschäfte im Saarbrücker Kaiserviertel beteiligen.

An den verkaufsoffenen Sonntagen sind die Geschäfte im Kaiserviertel meist von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie, dass unsere Liste nicht vollständig ist!

Reichhaltiges Angebot an Geschäften und Dienstleistungen

Im Kaiserviertel wird viel geboten! Das gilt vor allem für die zahlreichen Bekleidungsgeschäfte, die sowohl für Schnäppchenjäger als auch für Kunden mit exklusiveren Ansprüchen die geeigneten Anlaufstellen bieten. Für das leibliche Wohl ist in Bäckereien und Kaffeehäusern bestens gesorgt. Daneben gibt es im Kaiserviertel noch ein Sportgeschäft und einen Buchhandel. Zu den Dienstleistern zählen neben Zahnärzten, Friseuren, Optikern, Fotografen und Anbietern medizinischer und kosmetischer Pflege auch Rechtsanwälte und Immobilienmakler. Auch eine Musikschule, ein Reisebüro und Ankäufer für Edelmetalle finden sich im Viertel.

Eine Besonderheit des Kaiserviertels ist der jeden Donnerstag stattfindende Futtermarkt. Der Name könnte nicht treffender sein, denn dieser Markt erstreckt sich über die gesamte Futterstraße und bietet allerlei kulinarische Köstlichkeiten für Genießer. Darüber hinaus finden im Kaiserviertel in unregelmäßigen Abständen auch noch besondere Aktionen wie beispielsweise Modeschauen oder Kunstausstellungen statt.

Der Weg zum Kaiserviertel Saarbrücken

Der Weg zum Kaiserviertel ist alles andere als schwer zu finden. Das Viertel liegt, zwischen Bahnhofstraße und Kaiserstraße eingebettet, genau in der Mitte Saarbrückens und damit in zentraler Lage. Bis zum Hauptbahnhof sind es zu Fuß nur 5-10 Minuten und Haltestellen der Saarbahn finden sich gleich "nebenan" in der Kaiserstraße. Darüber hinaus ist das Kaiserviertel auch noch mit mehreren Buslinien zu erreichen. Wer mit dem Auto vorbeischaut, findet gleich mehrere Parkplätze in unmittelbarer Umgebung. Der Größte davon ist der Beethovenplatz, von dem aus sich das Kaiserviertel in weniger als 5 Minuten erreichen lässt. Daneben gibt es noch zwei kleinere Parkplätze bzw. Parkhäuser genau im Viertel.
( Beispielfoto: © myper, Alle Angaben ohne Gewähr! Stand: 05.12.2016 )

[ Zum Seitenanfang ]