Einkaufsstraßen in Saarbrücken

Einkaufsstraßen in Saarbrücken

In Saarbrücken kann man prima auch außerhalb der großen Einkaufscenter shoppen gehen. Dazu laden die Einkaufsstraßen und Einkaufsviertel geradezu ein. Gemütlich flanieren und zwischendurch im Café einen Kaffee trinken. Was will man mehr?

Beliebte Shoppingmeilen

[ Zum Seitenanfang ]

Verkaufsoffene Sonntage in den Saarbrücker Einkaufsstraßen

Mehrmals im Jahr gibt es verkaufsoffene Sonntage an denen sich auch viele Geschäfte in den großen Saarbrücker Einkaufsstraßen beteiligen.

An den verkaufsoffenen Sonntagen sind die Geschäfte in den Einkaufsstraßen in Saarbrücken meist von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet.

Es gibt viele interessante Einkaufsstraßen in Saarbrücken

Die längste und bekannteste Flaniermeile Saarbrückens ist die Bahnhofstraße. Hier findet man auch einige große Warenhäuser sowie viele andere kleine Läden. Sehr interessant ist auch der St. Johanner Markt. Hier können Sie in kleinen Gassen und Innenhöfen nach Herzenslust shoppen. Sie essen gern? Dann sollten Sie das Kaiserviertel besuchen! Dort findet man eine große Auswahl verschiedener Lebensmittelhändler und Restaurants. Wer auf Second Hand Ware steht sollte sich mal im Nauwieser Viertel umschauen. Und zum Schluß noch ein Geheimtipp: Die Mainzer Straße. Einkaufen in einem Gründerzeitviertel - das hat einen gewissen Charme!
( Beispielfoto: © myper, Alle Angaben ohne Gewähr!, Stand: 11.12.2016 )

[ Zum Seitenanfang ]