Einkaufen in Saarbrücken

Frauen beim Einkaufen

Die saarländische Landeshauptstadt Saarbrücken bietet neben einem gemütlichen Flair und rustikalem Charme bzw. Modernität diverse Einkaufsmöglichkeiten.

Einkaufsmöglichkeiten in Saarbrücken

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Tipps und Hinweise für Ihren Einkaufsbummel in Saarbrücken!

[ Zum Seitenanfang ]

Einkaufen in Saarbrücken

Die beiden größten Einkaufszentren, der Saarbasar und die Europagalerie, beherbergen zahlreiche Lebensmittel- und Bekleidungsgeschäfte, aber auch Optiker, Juweliere, Elektronikläden, diverse Dienstleister sowie auch verschiedenste Gastronomiebetriebe. Dadurch kann man von Montags bis Samstags wetterunabhängig gemütlich einkaufen und sich mit einem Bummel durch die unterschiedlichen Läden die Zeit vertreiben. Das jeweils direkt an die beiden Einkaufszentren angeschlossene Parkhaus verkürzt die Wege und garantiert beste Erreichbarkeit.

Die Filialen von Galeria Kaufhof und Karstadt bieten zahlreiche Waren von Kosmetik über Bekleidung bis hin zu Spielzeugen und Haushaltswaren. Auch hier erleichtern direkt angeschlossene Parksysteme die Anfahrt.

Ein besonderes Highlight in Saarbrücken, das stets zahlreiche Gäste aus Frankreich und Luxemburg anzieht, ist die Filiale des irischen Modekaufhauses Primark. Auf mehreren tausend Quadratmetern Verkaufsfläche finden sich in diesem Geschäft Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, aber auch Accessoires für den Wohnraum und immer wechselnde Lizenzprodukte, zu sehr günstigen Preisen. Für alle Modebegeisterten ist diese Filiale garantiert die richtige Anlaufstelle in Saarbrücken.

Nicht weit davon entfernt befindet sich die Saarbrücker Fußgängerzone, in welcher Filialen aller bekannten Ketten zu finden sind: Neben den Drogerien "The Body Shop", dm und Rossmann auch eine Niederlassung von "Lush", zudem Bekleidungsketten wie H&M, New Yorker, C&A, Esprit, Deichmann, s. Oliver und Kik. Wer auf der Suche nach günstigen Markenartikeln ist, wird in der geräumigen Filiale des ortsansässigen TK-Maxx garantiert fündig werden.

Lebensmittelgeschäfte und Discounter wie Aldi, Lidl, Netto und Penny befinden sich gleichmäßig in der ganzen Stadt verteilt und sind in der Regel innerhalb weniger Minuten zu Fuß zu erreichen. Große Elektronik- und Baumärkte sind eher außerhalb und besser mit einem Auto zu erreichen - dafür gibt es dort große, kostenlose Parkflächen direkt vor den Eingängen.
( Foto: © alma_sacra, Alle Angaben ohne Gewähr! )

[ Zum Seitenanfang ]