Die Ehrenstraße in Köln

Ehrenstraße in Köln

Hip, jung und trendy - das ist die Ehrenstraße in Köln. Ob kleine Boutiquen, exklusive Designerläden oder hippe Cafés mit jungem Publikum. Die Menschen hier wissen, was In und was Out ist: Die Ehrenstraße ist DIE Einkaufsstraße in Köln, wenn es um Styles geht, die gerade angesagt sind und die jeder gerne trägt.

Welche Geschäfte gibt es in der Ehrenstraße?

Bitte beachten Sie:
Unsere Liste der Geschäfte in der Kölner Ehrenstraße ist lange nicht vollständig! Es gibt noch viele weitere kleine und große Einzelhandelsgeschäfte.
Wir werden die Informationen auf dieser Seite nach und nach ergänzen. Wir freuen uns auf Ihre Tipps und Hinweise.

Öffnungszeiten in der Ehrenstraße

Die Öffnungszeiten kann natürlich jedes Geschäft individuell festlegen. Viele Geschäfte in der Ehrenstraße haben aber Montag bis Samstag von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet!
Einige Beispiele:

  • Douglas: Mo - Mi 11:00 Uhr - 20:00 Uhr, Do - Sa 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
  • Buchhandlung Walther König: Montag - Samstag: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • The Body Shop: Mo - Sa: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Malu Köln: Mo - Fr 10:30 Uhr - 20:00 Uhr, Sa 10:00 Uhr - 20:00 Uhr

Verkaufsoffene Sonntage in der Ehrenstraße Köln

Mehrmals im Jahr gibt es verkaufsoffene Sonntage an denen sich auch viele Geschäfte in der Ehrenstraße in Köln beteiligen.

An den verkaufsoffenen Sonntagen sind die Geschäfte in der Ehrenstraße meist von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie, dass unsere Liste nicht vollständig ist!

Beste Erreichbarkeit und eine große Auswahl in der Ehrenstraße Köln

Mitten in der Innenstadt, zwischen Friesenplatz und Rudolfplatz beginnt die Ehrenstraße. Mit der Bahn ist die Einkaufsstraße ideal zu erreichen. Kleine Bücherläden, Kosmetik- und Friseurstudios und viele kleine Shops der großen Modeketten finden sich hier auf überschaubarer Länge. Auf der Ehrenstraße ist es besonders am Wochenende recht voll, jedoch hat man nie das Gefühl in einen stressigen Menschenstau zu geraten. Auch die vielen kleinen Seitengassen bieten tolle Einkaufsmöglichkeiten. Das Motto lautet hier: Sehen und gesehen werden. Die Shoppingmeile verläuft geradewegs Richtung Neumarkt, wo die nächste große Flanier- und Shoppingstraße beginnt: Die Schildergasse. Parallel befindet sich zudem die Breite Straße. Hier werden vor allem Fans von teueren und eleganten Luxusprodukten fündig. Ein besonderes Highlight ist der Carhartt-Store: Dort finden Girls und Boys stylische Urban und Skate Wear, die sich zu vielen Anlässen kombinieren lässt. Auch die Stores von Levis, American Apparel, H&M, Lomography, Crogs, Le Shop, Planet Sports, Fossil, Douglas und Zara sind hier zu finden.

Auch kulinarisch ein echter Genuss

Wer eine kleine Auszeit genießen möchte, lässt sich im 4Cani nieder. Die Speisekarte des Restaurants ist abwechslungsreich und der Außenbereich bietet eine tolle Möglichkeit, den Style der jungen Großstadthipster zu begutachten. Wer es kulinarisch besonders mag, sollte unbedingt die Bäckerei Zimmermann am oberen Ende der Ehrenstraße aufsuchen. Seit 1875 gibt es den kleinen Laden nun schon. Jedoch sollte man am Wochenende vor 12 Uhr vor Ort sein, denn ansonsten kann es gut möglich sein, dass die besten Waren bereits ausverkauft sind. Auch das Käsehaus Wingenfeld ist ein echtes Highlight bei allen Gourmets. Das Käsespezialgeschäft bietet eine große Auswahl an diversen köstlichen Käseprodukten.
( Beispielfoto: © myper, Text: J. L., Alle Angaben ohne Gewähr! Stand: 05.12.2016 )

Anfahrt zur Ehrenstraße in Köln

Mit dem Auto:
Über die B55 oder B9 in Richtung Innenstadt. In der Nähe befinden sich die Parkhäuser Bazaar de Cologne, Wolfsstraße, Karstadt und Alte Wallgasse.

Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln:
Straßenbahn: Linie, 3, 4, 5, 12, 15 bis Köln, Friesenplatz
Bus: Linie 136, 146 bis Köln, Rudolfplatz

[ Zum Seitenanfang ]