Einkaufen in Osnabrück

Frauen beim Einkaufen

Was wäre der Alltag ohne erfreuliche Shoppingtouren? Osnabrück bietet Einwohnern wie Gästen zahlreiche Geschäfte in den einzelnen Stadtvierteln. Besonders die Innenstadt versprüht mit den einzelnen Quartieren einen ganz besonderen Charme. Hier lässt es sich gemütlich einkaufen, essen gehen oder einen Kaffee zwischendurch genießen.

Einkaufsmöglichkeiten in Osnabrück

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Tipps und Hinweise für Ihren Einkaufsbummel in Osnabrück!

[ Zum Seitenanfang ]

Von der Shoppingmeile zur Boutique - Einkaufen in Osnabrück

Die Einkaufsmeile der Shopping Queens - Die Große Straße

Hier findet man die vielfältigste Auswahl von Markenstores und Filialisten bis hin zum lokalen Einzelhandel. Sie gehört zu einer der größten und meist besuchten Einkaufsmeilen in Niedersachsen. Wer neue Bekleidung der großen Labels sucht, wird hier fündig. In den Hauptgeschäftszeiten wird es daher schon richtig voll hier in der Osnabrücker Große Straße, die ihrem Namen alle Ehre macht.

Die Kamp-Promenade Osnabrück

Von Saturn bis Tchibo - auf einer Fläche von rund 13.000 m² sind im Shopping-Center Kamp-Promenade die beliebtesten Geschäfte verteilt. Dazu gehört auch Nanu-Nana und für einen außergewöhnlich guten Kaffee auch Starbucks. Autofahrer parken in der Tiefgarage, alternativ sind die öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut an die Kamp-Promenade angeschlossen.

Individuell und schick - Die Altstadt

Fernab vom Trubel lädt die Osnabrücker Altstadt mit ausgewählten Geschäften und kleinen Boutiquen ein. Hier findet sich eine Kaffeerösterei, die Altstädter Bücherstuben, eine Goldschmiede mit wunderschönen Unikaten sowie ein Juwelier. Wer etwas ganz Besonderes sucht, kommt gern in die Osnabrücker Altstadt. Besonders beliebt ist unter den Müttern und Kids das Geschäft FROGGY. Die Eigenmarke der Stadt bietet hochwertige Kleidung für einen individuellen Kleidungsstil an.

Für ein harmonisches Heim

Frauen lieben es, das eigene Heim immer wieder mit neuen Dekorationen, Stores und Wohnaccessoires zu verschönern. Gleich drei geschätzte Geschäfte bieten erstklassige Produkte für ein geschmackvoll eingerichtetes Heim an. "Traumstoff" in der Bierstrasse, der Raumausstatter Walter Blom sowie Kremer Licht & Design in der Heger Str. halten ein umfangreiches Sortiment bereit.

Nach dem Shopping im Osnabrücker Zentrum kulinarisch stärken

Zu einer ausgedehnten Shoppingtour in Osnabrück gehört auch das Verweilen in Bars, Cafés und Restaurants. Beliebtes Zentrum und Treffpunkt der Osnabrücker ist der Nikolaiort. Hier warten unzählige gastronomische Einrichtungen mit kulinarischen Leckerbissen auf. Weiter geht es von hier aus in die Herrenteichstraße, die mit Einzelhandelsgeschäften und weiteren Restaurants Kunden und Gäste verwöhnt.

Die gesamte Osnabrücker Innenstadt bietet für jeden Geschmack das passende Geschäft. Von individuellen Einzelgeschäften bis hin zu den Filialen großer Ketten finden Kunden in den Straßen der Stadt oder im Shopping-Center ihre favorisierten Geschäfte. Es lohnt sich, einen Einkaufsbummel durch Osnabrück zu planen!
( Foto: © alma_sacra, Alle Angaben ohne Gewähr! )

[ Zum Seitenanfang ]