Die Ernst-August-Galerie in Hannover

Einkaufen in der Ernst-August-Galerie

Die Ernst-August-Galerie wurde durch den Betreiber ECE Projektmanagement im Oktober 2008 eröffnet. Das vorbildliche Einkaufszentrum befindet sich im Stadtteil Mitte am Ernst-August-Platz beim Hauptbahnhof. Diese gute Lage bringt sowohl den Kunden, sowie den internen und externen Unternehmen viele Vorteile.

Die Ernst-August-Galerie Hannover

Adresse:
Ernst August Galerie
Ernst-August-Platz 2 30159 Hannover
Tel: 0511/ 16 99 680

Öffnungszeiten der Ernst-August-Galerie:

Montag - Samstag:
10:00 Uhr - 20:00 Uhr



Verkaufsoffene Sonntage in der Ernst-August-Galerie:

  • -

An den verkaufsoffenen Sonntagen ist das Einkaufscenter von 13:00 Uhr - 18:00 Uhr geöffnet.
Verkaufsoffene Sonntage in Hannover

Infos über die Ernst-August-Galerie

Während es in anderen Einkaufszonen von Hannover äußerst schwierig ist, einen preiswerten Parkplatz zu bekommen, überzeugt diese Shoppingmall mit einem komfortablen Parkhaus, das 1.200 Stellplätze mit günstigen Gebühren zur Verfügung stellt. Wer sich diese geringen Kosten dennoch ersparen will, kann acht verschiedene Stadtbahn-Linien nutzen, die in unmittelbarer Nähe der Ernst-August-Galerie verkehren.

Die moderne Architektur macht die Ernst-August-Galerie zu einem optischen Highlight. Die Innenbereiche müssen sich vor der attraktiven Fassade jedoch nicht verstecken. Ganz im Gegenteil. Die Innenbereiche bieten den Kunden eine durchgehend angenehme Atmosphäre in drei Etagen. Die Gesamtverkaufsfläche beträgt zirka 30.000 Quadratmeter und hat viel Abwechslung zu bieten. Je nach aktuellem Stand befinden sich dort durchschnittlich 150 Geschäfte, die clever auf die drei Ebenen verteilt sind. Die Vielfalt der Läden deckt alle üblichen Bedürfnisse ab. Darunter sind alle großen und kleinen Marken zu entdecken, die sich allgemeiner Beliebtheit erfreuen. Dazu gehören beispielsweise: Bonita, Douglas, Esprit, Ernsting´s family, Jochen Schweizer, Görtz, Madonna, New Yorker, Mexx und H&M als größter Anbieter im Textilsegment. Neben der großen Vielfalt im Textilbereich finden die Kunden auch in den Kategorien: Haushaltswaren, Kosmetikprodukte, Spielwaren, Schmuck, Einrichtungsgegenstände von A bis Z, Schreibwaren, spezielle Elektronik Fachgeschäfte und vieles mehr. Außerdem gibt es in der Ernst-August-Galerie mehrere Entspannungs-Oasen. Dazu gehören beispielsweise ein Eis-Cafe, eine gemütliche Bar, Restaurants und einige weitere Gelegenheiten, um sich zu stärken oder einfach zu relaxen.

Es ist üblich und nachvollziehbar, dass kleinere Läden um ihre Existenz bangen, wenn sich ein Gigant in der Nähe breit macht. Durch die zentrale Lage profitieren jedoch sehr viele naheliegende Geschäfte von den Kunden, die früher diesen Stadtbereich nicht für ihre Einkäufe nutzten. Zudem fanden mehrere ehemalige Läden direkt in der Ernst-August-Galerie einen neuen Standort, der viele Vorteile mit sich bringt.

Fazit
Die Ernst-August-Galerie ist für Hannover eine Bereicherung in mehreren Punkten, die vielen Konsumenten und Geschäften zugute kommt.
( Beispielfoto: © Rob, Alle Angaben ohne Gewähr! Stand: 05.12.2016 )

Welche Geschäfte gibt es in der Ernst-August-Galerie?

Im Shoppingcenter Ernst-August-Galerie gibt es ca. 150 Shops. Eine kleine Auswahl:

  • Arko
  • Bench
  • Bose
  • Butlers
  • Juwelier Christ
  • Depot
  • Elbenwald
  • Fielmann
  • Gabor
  • Hollister
  • Rewe
  • Weltbild

Weitere Serviceleistungen in der Ernst-August-Galerie:

  • Baby Stillraum und Wickelraum
  • Fahrradstellplätze
  • Geldautomat
  • Kinderspielplatz
  • Massagesessel
  • Rollstuhl-Verleih
  • Schließfächer
  • WLAN

Anfahrt zur Ernst-August-Galerie

Mit dem Auto:
Über die B6, B3 in Richtung Hannover Mitte oder Hauptbahnhof
Es stehen 1200 Parkplätze im Parkhaus zur Verfügung. (Parkgebühren: 1Stunde 0,50€, 2 Stunden 1,20€)

Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln:
Stadtbahn-Linien: 1, 2, 3, 7, 8, 9, 10, 17 bis Hauptbahnhof
Buslinien: 121, 128, 134, 300, 500, 700 bis Hauptbahnhof
S-Bahn: S1, S2, S3, S4, S5, S6, s7 bis Hauptbahnhof


Dies ist ein Projekt der ECE Projektmanagement GmbH
Übersicht der ECE Einkaufscenter in Deutschland

Alle Infos zur Ernst-August-Galerie auf einen Klick: