Einkaufscenter in Mecklenburg-Vorpommern

Einkaufscenter in Mecklenburg-Vorpommern

Auch wenn Mecklenburg-Vorpommern eher dünn besiedelt ist, gibt es hier doch einige der größten Einkaufscentren Deutschlands! Das wiederum resultiert aus der Beliebtheit des Bundeslandes als Urlaubsregion. Einige der Shoppingcenter stellen wir Ihnen hier vor:

Einkaufscentren in den Städten

Beliebte Einkaufscentren

Informationen über die Einkaufscentren in Mecklenburg-Vorpommern:

Viele der Einkaufscentren in Mecklenburg-Vorpommern entstanden in den 1990ern. So zum Beispiel der Elisen Park in Greifswald (1993) oder das Marktplatz-Center Neubrandenburg (1998). Eines der jüngsten Shoppingcenter des Bundeslandes ist das Kröpeliner-Tor-Center in Rostock (2007).
In den Centern findet man meist eine bunte Mischung verschiedener Geschäfte. Von Lebensmitteln über Kleidung und Technik bis hin zu Spielwaren bekommt man meist alles was man so braucht. Umso größer das Center, umso mehr Serviceangebote gibt es. Dazu gehören beispielsweise Fotoautomaten, Wickelräume, Geldautomaten, Schließfächer und natürlich ausreichend Parkplätze.
( Beispielfoto: © Pavel Losevsky, Alle Angaben ohne Gewähr! Stand: 05.12.2016 )

[ Zum Seitenanfang ]