Verkaufsoffene Sonntage in Frankfurt / Main

Verkaufsoffener Sonntag Frankfurt / Main

Sonntags in Frankfurt am Main einkaufen gehen?
Seit der Neuregelung des Ladenöffnungsgesetzes am 1. Dezember 2006 in Hessen dürfen die Kommunen pro Jahr 4 Sonntage festlegen, an denen die Geschäfte unter Berücksichtigung der Hauptgottesdienstzeiten bis zu sechs Stunden öffnen dürfen. Das hat auch die Stadt Frankfurt am Main getan. Die ca. 690 000 Einwohner wird es sicher freuen. Der nächste verkaufsoffene Sonntag in Frankfurt / Main ist am -!

Verkaufsoffener Sonntag in Frankfurt / Main:

Die verkaufsoffenen Sonntage 2016 in Frankfurt / Main sind vorbei! Mal schauen, ob für 2017 verkaufsoffene Sonntage genehmigt werden.

Verkaufsoffene Sonntage in Hessen

Verkaufsoffene Sonntage in Hessen

Verkaufsoffener Sonntag Frankfurt am Main - Wer macht mit?

Natürlich gibt es für die Geschäfte und Einkaufscentren in Frankfurt am Main keine Pflicht an den verkaufsoffenen Sonntagen zu öffen. Aber wer möchte sich schon den zusätzlichen Umsatz entgehen lassen? Große Einkaufscentren und Passagen in Frankfurt am Main sind z.B.:

Geschäfte, die sich am Sonntagsverkauf in Frankfurt am Main beteiligen:

Neben den großen Einkaufscentren beteiligen sich viele weitere Geschäfte an den verkaufsoffenen Sonntagen in Frankfurt / Main. So werden sicher auch einige Baumärkte und Möbelhauser in der Mainmetropole an den verkaufsoffenen Sonntagen geöffnet sein! So zum Beispiel das Ikea Einrichtungshaus in Frankfurt Nieder-Eschbach (Züricher Straße).
( Foto: © Style Media & Design, Alle Angaben ohne Gewähr! Stand: 28.11.2016)

[ Zum Seitenanfang ]