Einkaufsstraßen in München

Einkaufsstraßen in München

In der bayrischen Landeshauptstadt München gibt es viele bekannte Einkaufsstraße. Einige davon stellen wir Ihnen hier vor:

Beliebte Shoppingmeilen

Verkaufsoffene Sonntage in den Münchner Einkaufsstraßen

Mehrmals im Jahr gibt es verkaufsoffene Sonntage an denen sich auch einige Geschäfte in den großen Münchner Einkaufsstraßen beteiligen.

An den verkaufsoffenen Sonntagen sind die Geschäfte in den Einkaufsstraßen in München meist von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet.

Altehrwürdige Einkaufsstraßen in München

München ist eigentlich immer einen Besuch wert. Hier gibt es so viel zu sehen! Einige der großen Einkaufsstraßen liegen so günstig, dass man Sightseeing und Shopping miteinander verbinden kann. Allen voran die Sendlinger Straße. Hier findet man neben zahlreichen Geschäften auch Sehenswertes wie das Asamhaus.
Die Neuhauser Straße in der Altstadt beherbergt eine Vielzahl an Geschäften und Restaurants. Sie führt vom Hauptbahnhof zum Marienplatz und bietet eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten wie das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum und das Karlstor.
Eine der ältesten Shoppingmeilen Münchens ist die Kaufingerstraße. Sie grenzt an den Marienplatz. Sehenswert ist hier das Geschäftshaus zum Schönen Turm.
( Beispielfoto: © myper, Alle Angaben ohne Gewähr!, Stand: 05.12.2016 )

[ Zum Seitenanfang ]